20.05.2015
FLUG REVUE

Praxis-Einsatz im FlugbetriebGulfstream Aerospace setzt auf Bio-Treibstoff

Der Hersteller Gulfstream Aerospace wird ab sofort ab Savannah alle Firmenflüge mit Treibstoff aus Agrarabfällen durchführen. Ein entsprechender Dreijahresvertrag wurde mit der Firma World Fuel Services geschlossen.

Gulfstream Aerospace G650 am Boden Foto Gulfstream

Die Gulfstream G650 ist einer der Business Jets mit der größten Reichweite aller Geschäftsreiseflugzeuge. Foto und Copyright: Gulfstream Aerospace  

 

Der Hersteller von Business Jets, Gulfstream Aerospace aus Savannah, Georgia, hat mit der Firma World Fuel Services einen Dreijahresvertrag über die Lieferung von Bio-Treibstoff geschlossen. Gulfstream wird den alternativen Treibstoff auf allen Flügen mit den firmeneigenen Flugzeugen ab Savannah, inklusive Testflügen und Flügen des Ersatzteildienstes FAST, einsetzen. Der Treibstoff ist eine 30/70-Mischung. 30 Prozent des Treibstoffs werden aus Abfällen aus der Agrarindustrie hergestellt, 70 Prozent des Sprits ist normaler Jet A-1. Umbauten an den Triebwerken oder dem Treibstoffsystem der Flugzeuge sind nicht notwendig. Der Treibstoff wird nach Angaben von Gulfstream die Emissionen von Treibhausgasen um bis zu 50 Prozent pro Flug verringern. Wenn sich die Erwartungen an den Treibstoff in der Praxis erfüllen, überlegt Gulfstream ihn auch Kunden, die zum Service nach Savannah kommen, anzubieten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Hohe Reichweite und vielfältige Einsatzfelder 550ste Gulfstream G550 ausgeliefert

19.07.2017 - Gulfstream Aerospace verkündete am Dienstag die Meilenstein-Auslieferung ihres 550sten Business-Jets der Baureihe G550. … weiter

Europäische Ballungsräume Forschungsflugzeug HALO misst Luftverschmutzung

18.07.2017 - Bis zum 30. Juli führt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt Forschungsflüge durch, um die Emissionen in London, Rom, dem Ruhrgebiet und weiteren Ballungsräumen zu untersuchen. … weiter

Can touch this Cockpit der Zukunft: Tippen, wischen, Finger spreizen

15.07.2017 - Immer größere Bildschirme und Bedienung durch bloßes Berühren: Bei den Cockpits künftiger Verkehrsflugzeuge lassen sich die Hersteller von Smartphones und Tablet-Computern inspirieren. Über das … weiter

Modernisierung G550 für polnische Regierungsstaffel

28.06.2017 - Nach einem Vierteljahrhundert modernisiert Polen seine Flugbereitschaft mit westlichen Mustern. Als erstes traf eine G550 in Warschau ein. … weiter

Flugerprobung von Gulfstreams neuem Flaggschiff Erfolgreicher Erstflug der vierten G600

26.06.2017 - Vor wenigen Tagen absolvierte die vierte Gulfstream G600 erfolgreich ihren Erstflug im US-Bundesstaat Georgia. Nach derzeitigen Planungen sind im Rahmen des Testprogramms mehr als 130 Flüge mit dem … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot