25.02.2015
FLUG REVUE

Premiere: Fliegender Jumbo-PrüfstandLEAP-1A für A320neo im Flugtest

Bei GE Aviation läuft derzeit die Flugerprobung des CFM International LEAP-1A. Das Triebwerk wird an der neuen Boeing 747-400 in Victorville, Kalifornien, getestet und ist die erste Kampagne für das neue Testbed.

boeing-747-400-ge aviation-leap-1a-flugtest

Die neue Boeing 747-400 von GE Aviation dient der Erprobung des LEAP-1A-Triebwerks für den Airbus A320neo. Foto und Copyright: CFM International  

 

GE Aviation hat seine Flugtestabteilung um einen zweiten Jumbo Jet erweitert. In den 90er Jahren hatte das Unternehmen zur Erprobung des GE90-Triebwerks die 16. gebaute Boeing 747 erworben und entsprechend modifiziert. Nun hat der designierte Nachfolger in Victorville, Kalifornien, ebenfalls den Testbestrieb aufgenommen. Die Boeing 747-400 dient zunächst der Erprobung des LEAP-1A-Antriebs des Airbus A320neo. Das Unternehmen hatte den Jumbo im Dezember 2010 als Ersatz für die 747-100 gekauft. Zuvor war er von März 1994 bis März 2010 bei Japan Airlines geflogen. Die Umrüstung zum Versuchsflugzeug erfolgte ab 2013 bei Evergreen Aviation Technologies in Taiwan. Damit hat die 747-100 aber noch nicht ausgedient: nach der Erprobung des LEAP-1C und des Passport-Triebwerks von GE Aviation wird sie auch weiterhin für das LEAP-Programm zur Verfügung stehen.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

14.08.2017 - Bis dato wurden 1532 von 1552 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Britische Frachtfluggesellschaft CargoLogicAir launcht ersten Linienflug

09.08.2017 - Am 19. August 2017 wird die Airline, die als Einzige in Großbritannien ausschließlich Frachtservices anbietet, erstmals den Liniendienst aufnehmen. Zwei Mal wöchentlich wird eine Boeing 747-400 von … weiter

Getriebefan-Mängel noch immer nicht zuverlässig behoben Airbus: A320neo bleibt "herausfordernd"

27.07.2017 - Bei der Vorlage der Halbjahreszahlen hat Airbus eingeräumt, dass die Kinderkrankheiten mit den Getriebefans der A320neo noch nicht komplett ausgeräumt sind. Deshalb steigen die Auslieferungen noch … weiter

Großauftrag zum Staatsbesuch China bestellt 140 Airbus-Flugzeuge

05.07.2017 - Während eines Staatsbesuchs von Chinas Präsident Xi Jinping in Berlin hat die chinesische Beschaffungsbehörde CAS am Mittwoch bei Airbus 140 Flugzeuge geordert. … weiter

Britische Niedrigpreis-Airline Recaro-Sitze an Bord der ersten easyJet-A320neo

05.07.2017 - easyJet hat den ersten Airbus A320neo mit den Leichtbausitzen SL3510 übernommen. Die britische Niedrigpreis-Airline hat insgesamt 20.000 Recaro-Sitze für 130 A320neo bestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot