14.10.2013
FLUG REVUE

LEAP-Nacelle nimmt Form anNexcelle beginnt mit Gondel-Versuchen für die Comac C919

Die ersten Komponenten für die LEAP-Verkleidung befinden sich im Test.

Nexcelle LEAP-1C O-Duct Verkleidung

In der Gondel des LEAP-1C kommt zur Schubumlenkung ein O-förmiger Ring zum Einsatz, dessen Inneres aus Kohlefaserverbundwerkstoffen besteht. Foto und Copyright: Nexcelle  

 

Nexcelle macht weiter Fortschritte bei der Gondel des LEAP-Triebwerks von CFM International. Das Gemeinschaftsunternehmen von Aircelle (Safran) und Middle River Aircraft Systems (GE Aviation) hat das erste elektrische Betätigungssystem der Schubumkehr für das LEAP-1C an CFM nach Villaroche zur Erprobung geliefert. Das Electronic Thrust Reverser Actuation System (ETRAS) stammt von Aircelle. Das LEAP-1C-Triebwerk kommt an der Comac C919 zum Einsatz und ist weitesgehend mit dem LEAP-1A des Airbus A320neo baugleich. Middle River Aircraft Systems steht kurz vor der Übergabe des ersten Einlaufs des LEAP-1C, um die Vereisungs- und Seitenwindversuche bei CFM zu unterstützen. Der erste sogenannte "O-Duct" soll ebenfalls noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Der Ring besteht aus einem Teil und lenkt den Schub zum Abbremsen des Flugzeugs ab. Die innere Verkleidung besteht erstmals aus Kohlefaserverbundwerkstoffen. Die Serienproduktion läuft laut Nexcelle im dritten Quartal 2014 an.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Test-Airbus fliegt transatlantisch A320neo besucht Nordamerika

11.10.2016 - Am Montag ist der Airbus A320neo, F-WNEW in Québec eingetroffen. Der mit LEAP-Triebwerken von CFM ausgestattete Zweistrahler legte die Strecke in einem Stück aus Toulouse zurück. … weiter

Airbus-Zweistrahler für AirAsia Zweite A320neo mit LEAP-Triebwerken ausgeliefert

08.09.2016 - In Hamburg hat die malaysische Niedrigpreisgesellschaft AirAsia ihren ersten Airbus A320neo in Empfang genommen. … weiter

Farnborough International Airshow 2016 Milliardenaufträge für Triebwerkshersteller

15.07.2016 - Neue Triebwerksprogramme wurden in Farnborough nicht angekündigt. Dafür konnten GE, CFM, Rolls-Royce und Pratt & Whitney zahlreiche Bestellungen und Instandhaltungsverträge im zivilen Geschäft … weiter

Triebwerke für Airbus A320neo Asiana und TAP entscheiden sich für LEAP-1A

12.07.2016 - Auf der Farnborough International Airshow gab das französisch-amerikanische Gemeinschaftsunternehmen CFM International neue Bestellungen bekannt. … weiter

Von EASA und FAA Airbus A320neo mit LEAP-1A erhält Musterzulassung

31.05.2016 - Die A320neo mit LEAP-1A-Triebwerken des Herstellerkonsortiums CFM International wurde von der europäischen Flugsicherheitsagentur EASA und der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA zertifiziert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App