04.11.2015
FLUG REVUE

Triebwerk der neuen E-Jets von EmbraerPratt & Whitney beginnt PW1900G-Flugversuche

Der PW1900G-Getriebefan hat seinen Erstflug an einer Boeing 747 SP von Pratt & Whitney erfolgreich absolviert. Das Triebwerk kommt an der Embraer E190-E2 und E195-E2 zum Einsatz.

boeing-747-sp-pw1900g-testbed-erstflug

Eine der beiden Boeing 747 SP von Pratt & Whitney fliegt mit dem PW1900G. Foto und Copyright: Pratt & Whitney  

 

Die Flugerprobung des Triebwerks der Embraer E190-E2 und E195-E2 findet von Mirabel in Kanada aus statt. Zum Einsatz kommt eine der beiden Boeing 747 SP, die Pratt & Whitney als fliegende Prüfstände nutzt. Das PW1900G ist das vierte Mitglied der Getriebefan-Familie im Flugtests und baut auf dem PW1500G der Bombardier CSeries auf. Die Bodenläufe hatten im Juli in East Hartford begonnen. Bis dato hat die PurePower-Familie mehr als 23000 Stunden und 40000 Zyklen absolviert.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

14.08.2017 - Bis dato wurden 1532 von 1552 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

EASA und FAA ETOPS-Zertifizierung für A320neo-Antriebe

21.06.2017 - Die beiden Triebwerksoptionen für den Airbus A320neo, das PW1100G-JM von Pratt & Whitney und das Leap-1A von CFM International, haben die ETOPS-180-Zulassung erhalten. … weiter

Embraer bereit für Südafrika E190 erhält südafrikanische CAA-Zulassung

12.06.2017 - Vergangene Woche erhielt die Embraer E190 die Zulassung der South Africa’s Civil Aviation Authority. Den Lieferungen des brasilianischen Flugzeugbauers an die Fluggesellschaft Airlink steht nun nichts … weiter

Pratt & Whitney Getriebefans für E-Jet E2 und MRJ zugelassen

01.06.2017 - Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die Getriebefan-Triebwerke PW1900G und PW1200G für die neuen Regionaljets von Embraer und Mitsubishi zertifiziert. … weiter

Getriebefan hat noch Kinderkrankheiten Spirit parkt neue A320neo

10.04.2017 - Die Niedrigpreisfluggesellschaft Spirit musste mehrere ihrer fabrikneuen A320neo nach Triebwerksproblemen aus dem Dienst nehmen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot