26.02.2015
FLUG REVUE

Neue Montage für Getriebefan und F135Pratt & Whitney erweitert Fertigung

Pratt & Whitney hat die neugestaltete Montageeinrichtung in Middletown, Connecticut, vorgestellt. Hier werden die Triebwerke PW1100G-JM für den Airbus A320neo und das F135 für die Lockheed Martin F-35 Lightning II produziert.

pratt&whitney-fertigung-middletown-pw1100g-jm

Die neue Endmontagelinie für das Pratt & Whitney PW1100G-JM in Middletown soll höhere Fertigungsraten bieten. Foto und Copyright: Pratt & Whitney  

 

Um die steigenden Produktionsraten zu bewältigen hat Pratt & Whitney die Produktion am Standort Middletown in Connecticut umgebaut. Das PW1100G-JM für die A320neo-Familie von Airbus wird nun horizontal auf einer rollenden Taktstraße endmontiert. Dazu konsultierte das Unternehmen mehrere Firmen aus dem Automobil- und Flugzeugbau. Mit Hilfe des neuen Verfahrens soll das Produktionsniveau bis 2020 mehr als verdoppelt werden können. Auch die Prüfstände für die Abnahmetests wurden überarbeitet, um die für die Installation benötigte Zeit zu reduzieren. Pratt & Whitney verbessert außerdem die Montage des F135-Triebwerks der Lockheed Martin F-35 Lightning II, um die Kosten weiter zu senken. Die Firma investiert mehr als eine Milliarde Dollar in die Fertigungseinrichtungen weltweit. In Middletown baut Pratt & Whitney seit Mitte der 60er Jahre Triebwerke.



Weitere interessante Inhalte
Tests auf der USS „America“ F-35-Programm: Trump twittert und macht Druck

13.01.2017 - Während die Tests der F-35 Lightning II mit Hochdruck weitergehen, gerät das Programm durch einen Tweet des künftigen US-Präsidenten unter Druck. … weiter

Lockheed Martin 200. F-35 ausgeliefert

12.01.2017 - Die erste Lieferung des neuen Jahres war gleichzeitig die 200. F-35 aus der Serienproduktion, die an einen Kunden ging. Bei der AX-2 handelte es sich um die zweite Maschine für Japan. … weiter

US Marine Corps F-35B auf dem Weg nach Japan

11.01.2017 - Das USMC verlegt seine Kampfstaffel VMFA-121 nah Iwakuni. Die ersten F-35B machten sich in Yuma auf den Weg über den Pazifik. … weiter

Auftrag knapp vor Jahresende GoAir unterschreibt für 72 A320neo

11.01.2017 - Nun ist auch klar, wie Airbus 2016 noch Boeing bei den Aufträgen überholen konnte: Am 30. Dezember unterzeichnete die indische GoAir den Vertrag für 72 A320neo. … weiter

Internet auf der Kurz- und Mittelstrecke Lufthansa und Austrian gehen online

11.01.2017 - Fluggäste können bei Lufthansa und Austrian Airlines nun auch auf Europa-Strecken im Internet surfen - zunächst sogar umsonst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App