21.05.2014
aero.de

PW1100GPratt & Whitney übergibt erste Triebwerke für A320neo

Pratt & Whitney hat in der vergangenen Woche die ersten PW1100G Triebwerke für den ersten Airbus A320neo Prototyp geliefert.

Die Triebwerke seien in Toulouse, sagte Airbus-Chef Fabrice Brégier am Montagabend in Berlin. Die A320neo werde im "im vierten Quartal, möglicherweise auch schon im September" zu ihrem Erstflug abheben und liege "voll im Zeitplan".

Für die Zulassung der New Engine Option wird Airbus acht Testflugzeuge bauen, zwei in Toulouse und sechs auf der A320 Endlinie in Hamburg. Das erste Kundenflugzeug soll im Oktober 2015 ausgeliefert werden.

Der Getriebefan von Pratt & Whitney befindet sich derzeit bereits in einem anderen Programm, der Bombardier CSeries, in der Flugerprobung.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Internet auf der Kurz- und Mittelstrecke Lufthansa und Austrian gehen online

11.01.2017 - Fluggäste können bei Lufthansa und Austrian Airlines nun auch auf Europa-Strecken im Internet surfen - zunächst sogar umsonst. … weiter

Getriebefan 2.0 Nachhaltige Triebwerke: MTU macht PW1000G-Familie effizienter

05.01.2017 - Noch sparsamer, leiser und emissionsärmer: Der Münchener Triebwerksbauer MTU Aero Engines hat neue Technologien für die PW1000G-Familie erprobt. … weiter

Airbus-Zweistrahler Lufthansa erwartet 2017 zehn A320neo

02.01.2017 - Kurz vor Jahresende hat Lufthansa ihren fünften Airbus A320neo übernommen. Das Flugzeug soll am Montag zu seiner Heimatbasis Frankfurt überführt werden. … weiter

Wirbelschleppenausweichsystem des DLR Gefährliche Wirbelschleppen umfliegen

20.12.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in mehreren Flugversuchen ein Wirbelschleppenwarnsystem getestet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App