10.05.2016
FLUG REVUE

Antrieb der Irkut MC-21Pratt & Whitneys PW1400G-JM zertifiziert

Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat dem Getriebefan für die russische Irkut MC-21 die Zulassung erteilt.

Pratt & Whitney PW1400G-JM

Das PW1400G-JM für die Irkut MC-21 ist das dritte zugelassene Triebwerk der PurePower-Familie. Foto und Copyright: Pratt & Whitney  

 

Der Antrieb von Pratt & Whitney für die in der Entwicklung befindliche Irkut MC-21 ist von der FAA zertifiziert worden. Das teilte der US-Triebwerkshersteller am Montag mit.

Die Irkut MS-21 wird in den Versionen MS-21-200 und MS-21-300 gebaut und deckt den Kapazitätsbereich von 130 bis 211 Sitzplätzen ab. Der Erstflug soll Ende 2016 stattfinden. Die Triebwerke gibt es ebenfalls in zwei Versionen: PW1428G mit 125 KN Schub und PW1431 mit 183 KN.

Das PW1400G-JM ist nach dem PW1100G-JM (Airbus A320neo) und dem PW1500G (Bombardier C Series) das dritte zugelassene Triebwerk der PurePower-Familie. Noch nicht zertifiziert sind die Getriebefans PW1200G für den Mitsubishi Regional Jet sowie das PW1700G und das PW1900G für die neue E2-Generation von Embraer.

Nach Angaben von Pratt & Whitney hat die PurePower-Triebwerksfamilie bislang mehr als 58.000 Testzyklen und 35.000 Teststunden absolviert.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
EASA und FAA ETOPS-Zertifizierung für A320neo-Antriebe

21.06.2017 - Die beiden Triebwerksoptionen für den Airbus A320neo, das PW1100G-JM von Pratt & Whitney und das Leap-1A von CFM International, haben die ETOPS-180-Zulassung erhalten. … weiter

Pratt & Whitney Getriebefans für E-Jet E2 und MRJ zugelassen

01.06.2017 - Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die Getriebefan-Triebwerke PW1900G und PW1200G für die neuen Regionaljets von Embraer und Mitsubishi zertifiziert. … weiter

Getriebefan hat noch Kinderkrankheiten Spirit parkt neue A320neo

10.04.2017 - Die Niedrigpreisfluggesellschaft Spirit musste mehrere ihrer fabrikneuen A320neo nach Triebwerksproblemen aus dem Dienst nehmen. … weiter

neo-Großkunde leidet unter Getriebefan-Kinderkrankheiten IndiGo beschränkt Reiseflughöhe ihrer A320neo

24.03.2017 - Die indische Fluggesellschaft IndiGo hat ihre Piloten angewiesen, als maximale Reiseflughöhe ihrer Airbus A320neo nur noch auf 30.000 Fuß zu steigen, um die Triebwerke der neuen Zweistrahler zu … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot