15.05.2014
FLUG REVUE

Einsatz am Airbus A350 von Qatar AirwaysRolls-Royce liefert erstes Trent XWB der Serie

Rolls-Royce hat das erste Serienexemplar des Triebwerks Trent XWB für den Airbus A350 ausgeliefert. Es kommt am Airliner von Qatar Airways zum Einsatz.

rolls-royce-trent xwb-montage

Rolls-Royce Trent XWB in der Montage in Derby. Foto und Copyright: Rolls-Royce  

 

Angestellte und Gäste verabschiedeten das erste Serien-Trent XWB in Derby. Das Triebwerk wird nach Toulouse transportiert, wo es an der ersten A350 von Qatar Airways montiert wird. Die Fluglinie hat 80 Airbus A350 bestellt. Bis dato verbucht Rolls-Royce mehr als 1600 an 40 Kunden verkaufte Trent XWB. "Dies ist ein aufregender Moment für uns, und markiert die ersten von vielen Trent-XWB-Auslieferungen für den Einsatz. Wenn wir den Höhepunkt der Fertigung im Jahr 2017 erreichen, werden wir an jedem Arbeitstag ein Trent ausliefern", sagte Chris Young, Rolls-Royce, Trent XWB Programm-Direktor.



Weitere interessante Inhalte
Airbus A350 XWB 3D-gedrucktes Titan-Bauteil für Serienflugzeuge

14.09.2017 - Airbus hat erstmals eine additiv gefertigte Halterung aus Titan in eine Serien-A350 eingebaut. … weiter

Airbus A350 statt Boeing 787 Vietnam Airlines setzt erstmals A350 ab Frankfurt ein

01.09.2017 - Ab Januar 2018 fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt mit dem Airbus A350 anstelle der Boeing 787. Die Fluggesellschaft wird Vietnam zehnmal wöchentlich nonstop bedienen. … weiter

Airbus-Langstreckenjet Hong Kong Airlines übernimmt ihre erste A350-900

01.09.2017 - Als 15. Fluggesellschaft hat Hong Kong Airlines ihre erste A350-900 übernommen. Sie ist von AerCap geleast. … weiter

Rolls-Royce-Antrieb der A350-1000 EASA-Zulassung für Trent XWB-97

31.08.2017 - Die stärkste Variante des Trent-Triebwerks von Rolls-Royce wurde von der europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) zertifiziert. … weiter

Sydney-London Qantas will längsten Direktflug anbieten

25.08.2017 - Die australische Airline fliegt von 2018 an mit einer Boeing 787-9 nonstop von Perth nach London. Doch sie will noch längere Strecken bedienen. Dafür müssen aber erst noch die passenden Flugzeuge … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende