26.11.2013
FLUG REVUE

Neue Trent-700-VersionRolls-Royce liefert Triebwerk für A330 Regional

Das britische Unternehmen stellte den Antrieb für den Airbus A330 Regional bei einem Kundensymposium in China vor.

8-TopTen-Trent 700 (jpg)

Das Trent 700 ist ein Antrieb des Airbus A330. Foto: © Rolls-Royce  

 

Rolls-Royce will das Trent 700 speziell an die für kürzere Strecken gedachte A330 Regional anpassen. Das Trent 700 Regional erhält ein niedrigeres Schub-Rating und soll so aufgrund längerer Wartungsintervalle die Wartungskosten reduzieren. Laut Rolls-Royce beträgt die mögliche Einsparung im Vergleich zu den anderen A330-Antrieben (GE Aviation CF6 und Pratt & Whitney PW4000) eine Million Dollar pro Flugzeug pro Jahr. Das neue Triebwerk ist wie die A330 Regional primär für China und Südostasien vorgesehen. Rund 70 Prozent der Kunden der A330 Regional haben sich gemäß des britischen Unternehmens für das Trent 700 entschieden, einschließlich aller A330-Betreiber in China. Das Trent 700 Regional schließt auch das zweite Verbesserungspaket (EP2) ein, das ab 2015 verfügbar ist und den Treibstoffverbrauch um ein Prozent reduzieren soll.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

Britischer Triebwerkshersteller Rolls-Royce fährt Milliardenverlust ein

15.02.2017 - Der Verfall des britischen Pfund nach dem Brexit-Votum und ein Korruptionsskandal belasten die Bilanz des britischen Triebwerksherstellers. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App