25.02.2015
FLUG REVUE

Bilanz 2014Safran mit positiven Ergebnissen

Die französische Safran-Gruppe hat im vergangenen Jahr ihre Einnahmen um 6,9 Prozent auf 15,355 Milliarden Euro gesteigert. Auch der Gewinn wuchs.

cfm-international-leap-1b-erstlauf

Das LEAP-Triebwerk sorgt bei Safran für Wachstum. Foto und Copyright: CFM International  

 

Die Umsatzsteigerung auf 15,355 Milliarden Euro (bereinigt) war unter anderem auf die positive Marktlage des Luftfahrtbereichs mit Triebwerken und Systemen zurückzuführen. Die Safran-Tochter Snecma ist zu 50 Prozent an CFM international beteiligt und verbuchte beispielsweise Bestellungen für 1527 CFM56 und 2717 LEAP. Das LEAP kommt an Airbus A320neo, Boeing 737 MAX und Comac C919 zum Einsatz. Der aktuelle Auftragsbestand beträgt rund 4500 CFM56 und 8500 LEAP. Bei den Auslieferungen erreichte Snecma mit 1560 CFM56-Antrieben eine neue Bestmarke. Das bereinigte Konzernergebnis von Safran stieg um 4,6 Prozent auf 1,248 Milliarden Euro. Der Auftragsbestand der Unternehmensgruppe betrug Ende 2014 insgesamt 64 Milliarden Euro (Vorjahr 55 Mrd. Euro).



Weitere interessante Inhalte
Benefiz-Album von easyJet Einschlafen mit dem Sound von Triebwerken

15.08.2017 - Mit "Jet Sounds" veröffentlicht die britische Niedrigpreis-Airline sowohl eine Single als auch ein ganzes Album nur mit Triebwerksgeräuschen. Das soll beim Einschlafen helfen. … weiter

EASA und FAA ETOPS-Zertifizierung für A320neo-Antriebe

21.06.2017 - Die beiden Triebwerksoptionen für den Airbus A320neo, das PW1100G-JM von Pratt & Whitney und das Leap-1A von CFM International, haben die ETOPS-180-Zulassung erhalten. … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

SR Technics erweitert Portfolio Line Maintenance für A350 und A320neo

12.05.2017 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo. … weiter

Schäden an der LEAP-1B-Niederdruckturbine? Boeing inspiziert alle MAX-Triebwerke

11.05.2017 - Wegen möglicher Fabrikationsfehler überprüft Boeing alle Triebwerke der neuen Boeing 737 MAX. Dabei geht es um die Scheiben der Niederdruckturbine am LEAP-1B von CFM International. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot