11.11.2014
FLUG REVUE

Gemeinschaftsunternehmen gegründetSafran und AVIC arbeiten an Turboprop-Triebwerk

Safran und AVIC haben ein Gemeinschaftsunternehmen ihrer Tochterfirmen Snecma und SAIC zur Entwicklung und Produktion von Komponenten eines Turboprop-Triebwerks für Verkehrsflugzeuge ins Leben gerufen. Das neue Joint-Venture wird in China beheimatet.

avic-ma-700-flug-artist

Die AVIC MA-700 erhält zunächst Triebwerke der PW100-Serie von Pratt & Whitney Canada. Ob auch die spätere Verwendung einheimischer Antriebe geplant sein könnte ist offen. Foto und Copyright: Rockwell Collins  

 

Eine entsprechende Absichtserklärung hatten Safran und AVIC (Aviation Industry Corporation of China) bereits im März dieses Jahres unterschrieben. Nun unterzeichneten François Planaud, Snecma (Safran) Vice President & General Manager Commercial Engine Division, und Peng Jianwu, Vorsitzender von der Triebwerksabteilung von AVIC, der South Aero Engine Industry Corporation (SAIC) die definitive Vereinbarung. Das neue Gemeinschaftsunternehmen wird seinen Sitz in China haben und rund 50 Ingenieure beschäftigen. Das Ziel liegt in der Entwicklung, der Erprobung und der Produktion von Arbeitsturbinen und Flammrohren für einen neuen Turboprop-Antrieb im Verkehrsflugzeugbereich. Safran und AVIC kooperieren bereits beim Hubschraubertriebwerk WZ16 (Ardiden 3C), beim ARJ21 (Flugregelungssystem von Sagem) und bei der C919 (CFM-Triebwerke, Gondel von Nexcelle und Verkabelung von Labinal). Details zu dem neuen Turbopropantrieb nannten die Unternehmen nicht. Snecma arbeitet bereits seit längeren an Studien für einen entsprechenden Antrieb.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Viermotoriges Amphibium für Löscheinsätze China montiert erste AVIC AG600

25.07.2016 - Chinas Flugzeugbauholding AVIC hat die Endmontage der ersten AG600 abgeschlossen. Das viermotorige Turboprop-Amphibium kann auch als Löschbomber eingesetzt werden und Wasser aus Rumpftanks abwerfen. … weiter

Safran und Safety Line Big Data hilft beim Treibstoffsparen

16.06.2016 - Der französische Technologiekonzern Safran und das Start-up Safety Line vereinen ihre Datenanalyse-Technologien. Dadurch sollen Fluggesellschaften ihren Treibstoffverbrauch reduzieren können. … weiter

Airbus Safran Launchers Erste Designphase der Ariane 6 abgeschlossen

15.06.2016 - Mit der ersten Entwurfsprüfung bestätigt Airbus Safran Launchers Leistung, Zeitplan und Betriebskosten der in der Entwicklung befindlichen Ariane 6. … weiter

Entwicklung der Ariane 6 Neuer Raketenprüfstand in Lampoldshausen

03.06.2016 - Für Tests der Oberstufe der europäischen Trägerrakete Ariane 6 wird am Standort Lampoldshausen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) eine neue Anlage errichtet. … weiter

Airbus Safran Launchers auf der ILA Ariane 6 auf gutem Weg zum Erstflug 2020

01.06.2016 - Auf der ILA informiert Airbus Safran Launchers über die Fortschritte bei der Entwicklung der neuen europäischen Trägerrakete Ariane 6. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App