20.01.2017
FLUG REVUE

ÜbernahmepläneSafran will Zodiac kaufen

Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern.

LEAP-1A von CFM International

Safran produziert zusammen mit GE das LEAP-Triebwerk. Foto und Copyright: Philippe Stroppa/Snecma/Safran  

 

Safran und Zodiac Aerospace haben exklusive Übernahmeverhandlungen begonnen, wie die beiden Unternehmen am Donnerstag mitteilten. Safran bietet 29,47 Euro pro Aktie des Flugzeugsitzherstellers.

Durch die Übernahme entsteht nach Einschätzung von Safran das weltweit drittgrößte Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche mit einem geschätzten Umsatz von 21 Milliarden Euro und 92.000 Mitarbeitern.

Bereits 2010 hatte es einen Übernahmeversuch gegeben. Damals hatten die Zodiac-Aktionäre Safran eine Abfuhr erteilt. Mit einer freundlichen Übernahme soll es dieses Mal anders laufen. Safran will den Deal bis Anfang 2018 unter Dach und Fach bringen, zuvor müssen die Aktionäre der beiden Unternehmen sowie die entsprechenden Behörden zustimmen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Safran investiert in Cailabs Optische Datenübertragung im Flugzeug

11.07.2017 - Der Technologiekonzern Safran beteiligt sich mit fünf Millionen Euro am französischen Start-up Cailabs. Das Unternehmen entwickelt neue Technologien für eine schnellere Datenübertragung über … weiter

Neuer französischer Business-Jet Dassault Falcon 5X absolviert Erstflug

06.07.2017 - Mit mehrjähriger Verzögerung ist der Langstrecken-Business-Jet mit neuen Silvercrest-Triebwerken von Safran zum ersten Mal abgehoben. … weiter

Namensänderung Airbus Safran Launchers wird ArianeGroup

17.05.2017 - Das Joint Venture von Airbus und Safran ändert seinen Namen. Zum 1. Juli firmiert die Unternehmensgruppe unter ArianeGroup. … weiter

Ariane 6 Bau der Bodenqualifikationsmodelle beginnt

24.04.2017 - Die Entwicklung der neuen europäischen Trägerrakete Ariane 6 macht Fortschritte. Ende des Jahres könnten die ersten Flugmodelle produziert werden. … weiter

Hilfsgetriebe für Rolls-Royce-Triebwerke Aero Gearbox International eröffnet Werk in Polen

13.04.2017 - Das Joint Venture von Rolls-Royce und Safran Transmission Systems hat den Betrieb am neuen Standort in Ropczyce im Südosten Polens aufgenommen. Dort sollen alle Hilfsgetriebe für künftige … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot