26.11.2013
FLUG REVUE

Neuer Standard für A380-TriebwerkTrent 900EP2 besteht Zulassungstest

Die neue Variante des Trent 900 von Rolls-Royce hat den EASA-Musterversuch erfolgreich abgeschlossen. Die Zulassung soll Anfang kommenden Jahres erfolgen.

9-TopTen-Trent 900 (jpg)

Am Airbus A380 kommen vier Trent 900 zum Einsatz. Foto: © Rolls-Royce  

 

Das Trent 900EP2 wird ab kommendem Jahr zum neuen Produktionsstandard des britischen A380-Antriebs. Das Triebwerk soll laut Rolls-Royce 0,8 Prozent weniger Treibstoff als die aktuelle Ausführung verbrauchen. Der EP2-Standard beinhaltet optimierte Spaltmaße bei den Bläserschaufeln, Verbesserungen der Gehäusekühlung der Turbine, der Dichtungen der Niederdruckturbine, der Leitschaufeln und der Luftführung sowie einen modifizierten Mitteldruckverdichter. Zum bestandenen EASA-Test sagte Rosie Toogood, Programmdirektorin bei Rolls-Royce für das Trent 900: "Dieser Meilenstein ist ein wichtiger Schritt zur kompletten EASA-Zulassung des Trent 900EP2, die Anfang 2014 erwartet wird."

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

21.11.2016 - Emirates hat am Sonnabend ihren 86. Airbus A380 in Hamburg-Finkenwerder übernommen. Am Montag trat der jüngste Riese ab Dubai seinen Dienst mit einer Reise nach Fernost an. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Großkunde optimiert Langstreckenkonfiguration Emirates A380: Mehr Sitze durch verlegten Crewrest

15.11.2016 - Die Fluggesellschaft Emirates hat mit ihrer jüngsten A380 die Kabinenkonfiguration verändert. Durch die Verlegung des Ruheabteils für Flugbegleiter in den Frachtraum gewinnt die Airline mehr Platz für … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App