05.03.2015
FLUG REVUE

Triebwerk für Airbus Helicopters H160Turbomeca Arrano 1A macht Fortschritte

Turbomeca erprobt derzeit fünf Exemplare des Arrano-Hubschraubertriebwerks, das in der H160 von Airbus Helicopters als exklusiver Antrieb zum Einsatz kommt.

turbomeca-arrano-1a-testtriebwerk

Das Turbomeca Arrano 1A wird in Bordes erprobt. Foto und Copyright: Turbomeca/Bertrand  

 

Die Erprobung des Arrano 1A hatte vor knapp einem Jahr im Februar 2014 im südfranzösischen Bordes begonnen. Seitdem hat Turbomeca fünf Triebwerke auf dem Prüfstand getestet. Weitere Entwicklungs- und Zulassungsversuche sollen 2016 abgeschlossen werden. Dabei kommen mehr als zehn Exemplare des Wellenleistungstriebwerks zum Einsatz. Die Zulassung des Arrano 1A, das als exklusiver Antrieb der Airbus Helicopters H160 (ehemals X4) zum Einsatz kommt, erwartet Turbomeca für 2017. Laut dem Unternehmen konnte der Antrieb eine Leistungssteigerung von zehn Prozent bei Hot-and-High-Einsätzen gewährleisten und sich so gegen das PW210 von Pratt & Whitney Canada durchsetzen. In diesem Jahr will Turbomeca das erste Exemplar zu Flugtests an Airbus Helicopters übergeben. Das Arrano ist in der Leistungsklasse von 820 bis 970 Kilowatt angesiedelt und soll bis zu 15 Prozent weniger Treibstoffe als aktuelle Muster verbrauchen.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Guimbal Cabri fliegt autonom Vorarbeiten für VRS700-Drohne von Airbus Helicopters

19.06.2017 - Kürzlich begann Airbus Helicopters mit autonomen Flugversuchen einer Guimbal Cabri als Vorbereitung für die militärische Drohne VSR700. … weiter

Entscheidung von Airbus Helicopters Thales trainiert Kuwaitische Truppen

19.06.2017 - Kuwait wird Simulatoren von Thales nuzten, um die Crews seiner Caracal-Hubschrauber auszubilden. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Gefährliche Blendung von Passagierflugzeugen Haft für Laser-Attacke auf Flugzeuge

01.06.2017 - Für die Blendung von Verkehrsflugzeugen am Flughafen Schönefeld ist ein 49-jähriger Brandenburger am Mittwoch zu einer Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt worden. … weiter

Airbus Helicopters Erste H135-Endmontagelinie in China

30.05.2017 - Airbus Helicopters hat mit dem Bau einer Endmontagelinie für die H135 in Qingdao begonnen. Damit will der Hersteller den wichtigen, zivilen Helikopter-Markt China besser abdecken. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App