22.11.2013
FLUG REVUE

Boeing-Vorhersage100000 neue Piloten und Techniker für den Mittleren Osten

Die neueste Prognose von Boeing schätzt für die nächsten 20 Jahre einen großen Bedarf an Piloten und Techniker in der Region des Mittleren Ostens. Allein 40000 neue Piloten sind nötig, um die neu beschafften Flugzeuge zu fliegen.

Boeing 787 Cockpit Simulator

Für die kommenden 20 Jahre erwartet Boeing einen weltweiten Bedarf von mehr als 500000 Piloten. Foto und Copyright: Boeing  

 

Laut der aktuellen Marktvorhersage von Boeing wächst der Luftverkehrsmarkt im Mittleren Osten wesentlich stärker als der globale Durchschnitt. Der "2013 Pilot and Technician Outlook" der Firma schätzt für die kommenden 20 Jahre einen Bedarf in der Region von 40000 Piloten und 53100 Technikern. Pro Jahr sind im Schnitt 2000 zusätzliche Piloten und 2600 Techniker nötig. Rund 60 Prozent des Bedarfs entstehen aufgrund der steigenden Auslieferung von Widebody-Flugzeugen. Insgesamt sieht Boeing für die einzelnen Regionen einen Bedarf in den nächsten zwei Jahrzehnten wie folgt:

Asien/Pazifikraum: 192300 Piloten und 215300 Techniker
Europa: 99700 Piloten und 108200 Techniker
Nordamerika: 85700 Piloten und 97900 Techniker
Lateinamerika: 58600 Piloten und 47600 Techniker
Mittlerer Osten: 40000 Piloten und 53100 Techniker
Afrika: 16500 Piloten und 15900 Techniker
Russland/GUS: 15200 Piloten und 18000 Techniker

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

22.05.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

Neues Triebwerk für die Boeing 777X GE beginnt Zulassungstests mit GE9X

19.05.2017 - Der amerikanische Triebwerkshersteller GE führt seit dieser Woche die für die Zertifizierung benötigten Tests mit dem GE9X durch. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter

Malindo Air wird Erstbetreiber Boeing liefert erste 737 MAX aus

17.05.2017 - Überraschungsauslieferung bei Boeing: Die erste Boeing 737 MAX wurde am Dienstag in Seattle an Malindo Air aus Malaysia übergeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App