29.06.2014
Erschienen in: 02/ 2013 FLUG REVUE

Duales Studium bei Premium AEROTECSpezialisten für Kunststoffverarbeitung

Als einer der weltweit führenden Luftfahrt-Zulieferer hat Premium AEROTEC mehr als 8000 Mitarbeiter an fünf Standorten. Die 100-prozentige EADS-Tochter versammelt ein geballtes Wissen über Metalle und Kunststoffe im Flugzeugbau.

Kunststoffverarbeitung Flugzeugbau

Je mehr Kunststoffe im Flugzeugbau verwendet werden, desto mehr qualifiziertes Personal wird benötigt. Foto und Copyright: EADS  

 

IN DIESEM ARTIKEL

An drei Standorten in Deutschland – in Augsburg, Nordenham und Varel – führt Premium AEROTEC eine sogenannte „prozessorientierte Ausbildung“ durch. Diese Philosophie verfolgt das Ziel, dass das Lernen an realen Arbeitsplätzen stattfindet, was eine perfekte Vorbereitung auf das spätere Berufsleben bedeutet. Dabei bietet das Unternehmen auch duale Studiengänge an, bei denen junge Frauen und Männer neben dem Erwerb eines Facharbeiterbriefes noch den Abschluss eines Bachelors of Engineering machen können.
Voraussetzungen für all diese Ausbildungsrichtungen sind die Fachhochschulreife, die Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife, gute bis sehr gute Leistungen in Mathematik und Physik sowie – natürlich! – Begeisterung an der Technik.

Den Bachelor mit integrierter Berufsausbildung zum Fluggerätmechaniker beispielsweise bekommt man in Nordenham, den mit der Ausbildung zum Industriemechaniker in Varel. In Nordenham kann man sich auch für einen Bachelor für Verbundwerkstoffe/Composites mit Berufsausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik entscheiden. Hier beginnt die Ausbildung zudem mit einem zweiwöchigen sozialpädagogischen Seminar „Segelfliegen“, und die Fachausbildung erfolgt teilweise in den Airbus-Werken Hamburg und Stade.


WEITER ZU SEITE 2: Vielfältige Karriereaussichten

1 | 2 |     
Mehr zum Thema:
Matthias Gründer



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot