13.04.2015
FLUG REVUE

Ministerpräsident Modi in Paris36 Rafale für Indien

Bei einem Besuch in Paris kündigten Indiens Ministerpräsident Modi und Präsident Hollande eine schnelle Lieferung von Dassault Rafale aus französischer Fertigung an.

Rafale vorn Sunset 2013

Die Dassault Rafale soll nun so schnell wie möglich an Indien geliefert werden (Foto: Armée de l´Air/A. Jeuland).  

 

Die Details der Übereinkunft müssen noch ausgearbeitet und in einem Regierungsabkommen festgelegt werden. Dabei sollen die Konditionen besser sein als bei dem seit drei Jahren im Verhandlungsstadium befindlichen Vertrag für 126 Medium Multi-Role Combat Aircraft (MMRCA). Die Ausstattung wird dem von den indischen Luftstreitkräften getesteten MMRCA-Standard entsprechen, wobei Frankreich für einen längeren Zeitraum die Betreuung sicherstellt.

Seit der Ankündigung des Modi-Besuchs in Frankreich war über eine Einigung zum Rafale-Kauf durch Indien spekuliert worden. Die jetzige Lösung gibt etwas Luft für den Abschluss der MMRCA-Verhandlungen, bei denen es zuletzt darum ging, wer die Garantien für die bei HAL in Lizenz gefertigten 108 Maschinen übernimmt.

Nach dem Kauf von 24 Rafale durch Ägypten im März ist der anstehende Vertrag mit Indien ein wichtiger Erfolg für Dassault Aviation, der die Fertigung des Kampfjets wohl bis mindestens 2020 sichert. Die indischen Luftstreitkräfte, die Probleme mit der Verfügbarkeit von Mustern wie MiG-21 oder Su-30 haben, erhalten baldmöglichst neue Jets.



Weitere interessante Inhalte
Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Armée de l´Air Rafale zehn Jahre im Kampfeinsatz

14.03.2017 - Vor zehn Jahren wurde die Dassault Rafale der Armée de l´Air zum ersten Mal bei einem Kampfeinsatz im Ausland verwendet. Seither folgten viele weitere Missionen in Nahost und in Afrika. … weiter

Wirbelschleppenausweichsystem des DLR Gefährliche Wirbelschleppen umfliegen

20.12.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in mehreren Flugversuchen ein Wirbelschleppenwarnsystem getestet. … weiter

Zulassung für Enhanced Vision Systeme Verbesserte Sicht für Business-Jets

12.10.2016 - Gleich zwei Sichtverbesserungssysteme für Geschäftsreiseflugzeuge vom Typ Embraer und Dassault sind nun zugelassen worden. … weiter

Neuer Ultralangstreckenjet Dassault übergibt erste Falcon 8X

06.10.2016 - Dassault hat am Mittwoch die erste Falcon 8X an das griechische Charterunternehmen Amjet übergeben. Damit liegt der Ultralangstreckenjet im Zeitplan. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App