12.11.2009
FLUG REVUE

A330-Tanker gibt Kraftstoff an F/A-18 ab

Der Airbus Military A330 MRTT hat nun auch die Betankung mit dem neuen Schlauchsystem Cobham 905E getestet. Als Kraftstoffempfänger diente eine F/A-18A+ der spanischen Luftstreitkräfte.

Während des Fluges wurden insgesamt sechs Kontakte durchgeführt und mehr als 4000 kg Treibstoff übertragen. Dieser neue Betankungsbehälter ist eine Weiterentwicklung des 907E, der bereits bei den kanadischen und deutschen Luftstreitkräfte auf dem A310 MRTT in Betrieb ist. Durch den 27 Meter langen Schlauch können bis zu 1600 l/min abgegeben werden. Die Kontrolle wird durch den Betankungsbediener an seiner Konsole hinter dem Cockpit gesteuert.

Die Tests sind für das britische Strategic Tanker Aircraft (FSTA) Programm notwendig, denn die RAF verwendet bei ihren A330, die von Air Tanker gemietet werden, das Schlauchsystem.



Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Erster Airbus-Tanker im "New Standard" Erstflug der verbesserten A330 MRTT

04.10.2016 - Am 30. September ist die erste A330 MRTT im verbesserten Standard zum Erstflug gestartet. Die erste Auslieferung dieser verbesserten Generation ist für 2018 vorgesehen. … weiter

Familienkonzept wurde zum Erfolgsgeheimnis Airbus begeht 25-jähriges Betriebsjubiläum seiner Flugzeugfamilie

22.09.2016 - Vor rund 25 Jahren führte Airbus mit der A320-Familie ein Familienkonzept ein, das mit der A330/A340, A380 und A350 fortgeschrieben wurde. Alle Flugzeuge werden nach der gleichen Bedienungsphilosophie … weiter

Airbus A330 MRTT Niederlande und Luxemburg kaufen Tankflugzeuge

28.07.2016 - Die Niederlande und Luxemburg kaufen zusammen zwei A330 MRTT. Die Tanker sollen den Grundstock für eine in Eindhoven stationierte multinationale Flotte bilden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App