14.08.2014
FLUG REVUE

Paramount GroupAHRLAC im Flugtest

Die Paramount Group aus Südafrika hat in Pretoria mit den Flugtests ihres leichten Aufklärungs- und Erdkampfflugzeugs AHRLAC begonnen, das seit 2011 in der Entwicklung ist.

AHRLAC Erstflug 2014

Mit dem leichten Aufklärer und Erdkämpfer AHRLAC will die Paramount Group auch Kampfhubschraubern Konkurrenz machen (Foto: Paramount Group).  

 

Das Advanced High-Performance Reconnaissance Light Aircraft wurde am Mittwoch erstmals öffentlich im Flug gezeigt. Der eigentliche Erstflug dürfte Ende Juli stattgefunden haben.

AHRLAC wird als vielseitige und vor allem kostengünstige Plattform für Grenzüberwachung, Seeaufklärung und Luftnahunterstützung vermarktet. Dafür ist eine flexible Ausrüstung inklusive einer 20-mm-Kanone vorgesehen. Ein Nutzlastbehälter unter den beiden hintereinander sitzenden Piloten nimmt Missionssysteme wie Radar oder IR-Sensoren auf. Zudem stehen sechs Unterflügelstationen für Bomben und Raketen zur Verfügung.

Als Antrieb des AHRLAC dient ein auf 710 kW gedrosseltes Pratt & Whitney PT6A-66B, das der 3800 Kilogramm schweren Maschine eine maximale Marschgeschwindigkeit von 500 km/h verleihen soll.

Das leichte Militärflugzeug wurde von einem Team von etwa 60 Ingenieuren komplett in Südafrika entwickelt und gebaut. Besonderen Wert legte Paramount dabei auf eine einfache Fertigung ohne große Vorrichtungen.

Sollte sich das Interesse mehrerer Länder konkretisieren könnte die Fertigung einer Serienausführung der AHRLAC in etwa zwei Jahren beginnen.



Weitere interessante Inhalte
Amerikanischer Navy-Kampfjet F-18 Hornet: Die aktuellen Nutzer

22.01.2017 - Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch … weiter

Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App