26.03.2014
FLUG REVUE

Vertragsunterzeichnung auf der FIDAEAirbus Defence and Space und Enaer wollen Zusammenarbeit ausweiten

Airbus Defence and Space und Enaer haben auf der Luftfahrtmesse FIDAE einen Kooperationsvertrag zur Ausweitung der bestehenden Zusammenarbeit im Bereich Flugzeugwartung und -modernisierung unterzeichnet. Davon sind neue Impulse für Projekte wie C212-Wartungszentrum und Modernisierung der C101-Flotte zu erwarten.

C212 Chile Flug ca. 2010

Chile fliegt unter anderem die C212 (Foto: Airbus Military).  

 

Airbus Defence and Space setzt im Rahmen seiner Politik zum Aufbau eines „MRO-Netzes“ (Maintenance, Repair, Overhaul – Wartung, Instandsetzung, Überholung) auf Enaer als potenziellen privilegierten Partner vor Ort, der die Wartung der vom Unternehmen vertriebenen Flugzeuge übernimmt, die von Chile ebenso wie von anderen Ländern dieser Region Lateinamerikas eingesetzt werden.

Der Kooperationsvertrag wurde von Antonio Rodríguez Barberán, Head of Military Aircraft Sales bei Airbus Defence and Space, und Henry Cleveland, CEO von Enaer unterzeichnet.

Airbus Defence and Space und Enaer blicken auf eine langjährige Zusammenarbeit zurück, die in den Achtzigerjahren mit einer Kooperation im Rahmen der Beschaffungsprogramme der chilenischen Luftwaffe ihren Anfang nahm. Diese Zusammenarbeit wurde auf verschiedene Bereiche erweitert, von der gemeinsamen Fertigung der C101 über die Produktion von Teilen für die Flugzeuge CN235 und C295 und die Entwicklung von Bordsystemen bis hin zu Wartungsleistungen für die C212.



Weitere interessante Inhalte
Neue europäische Trägerrakete Erster Startauftrag für die Ariane 6

14.09.2017 - Die ersten Starts mit der Ariane 6 sind geplant. Zwei Ariane 62 sollen insgesamt vier Galileo-Satelliten ins All bringen. Zudem gab der Arianespace-Chef das Erstflugdatum der neuen europäischen Rakete … weiter

Private Initiative Airbus unterstützt "Die Astronautin"

13.09.2017 - Airbus und die Initiative "Die Astronautin" werden künftig enger zusammenarbeiten. Das Ziel der privaten Initiative: Die erste deutsche Astronautin auf eine Forschungsmission zur Internationalen … weiter

Europäisches Satellitennavigationssystem Galileo-Bodenkontrolle erreicht volle Redundanz

17.08.2017 - Die Datenleitung zwischen den Kontrollzentren in Oberpfaffenhofen und Fucino ist nun voll funktionsfähig. … weiter

Europäisch-japanische Merkur-Sonde BepiColombo durchläuft letzte Tests in Flugkonfiguration

06.07.2017 - Im Oktober 2018 startet mit BepiColombo die erste europäische Forschungsmission zum Planeten Merkur. … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende