12.12.2014
FLUG REVUE

Vertrag unterzeichnetAirbus Defence & Space wartet deutsche A400M

Airbus Defence & Space und Deutschland haben zwei Wartungsverträge für die neuen A400M der deutschen Luftwaffe unterzeichnet.

A400M Luftwaffe Nr.1 Nacht 2014

Derzeit läuft der Abnahmeprozess für die erste A400M für die Luftwaffe (Foto: Airbus).  

 

Die Vereinbarung mit dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) besteht aus einem Systemunterstützungs- und einem Materialversorgungsvertrag. Beide Verträge haben eine Laufzeit von vier Jahren bis Dezember 2018.

Der Systembetreuungsvertrag beinhaltet technische Dienstleistungen wie Instandsetzung und Wartung der Flugzeuge. Dazu gehört auch ein Service-Team beim Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf, wo die A400M-Flotte stationiert sein wird.

Der Materialversorgungsvertrag deckt die gesamte Ersatzteilversorgung ab und beinhaltet unter anderem den Betrieb eines eigenen Ersatzteillagers in Wunstorf sowie die Nachbestellung von Ersatzteilen.



Weitere interessante Inhalte
Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Luftwaffe Tornados erhalten neuen EloKa-Behälter von Saab

11.04.2017 - Für die Tornados der Luftwaffe wurden 29 neue BOZ-101 EC bei Saab bestellt. … weiter

Luftwaffe Flugbereitschaft – Die Flugzeuge

10.04.2017 - VIP-Flüge, Transporteinsätze und Luftbetankung – die Aufgaben der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums sind vielfältig. Nach einem Modernisierungsprogramm zu Beginn des Jahrzehnts sind nun … weiter

Übungsplatz Meppen A400M testet Selbstschutzsystem

08.04.2017 - In Wunstorf ist der erste A400M mit der Selbstschutzanlage DASS angekommen. Erste Tests zum Täuschkörperausstoß wurden über dem Übungsgelände Meppen durchgeführt. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App