24.06.2008
FLUG REVUE

24.6.2008 - Airbus Teile für ChinaAirbus liefert erste Flugzeugsegmente für Endlinie in China

Airbus hat heute die ersten Flugzeugsegmente für die A320-Montage in China auf den Weg gebracht.

a320_china2kl_zoom

 

 

Nach Angaben des Unternehmens wurden insgesamt sechs Transportvorrichtungen mit Rumpfsektionen, Tragflächen, Seiten- und Höhenleitwerk sowie Pylons zum Hamburger Containerhafen gebracht. Von dort geht es per Schiff nach Tianjin in China. Die Reise dauert weniger als einen Monat.

"Der Transport dieser Flugzeug-Baugruppen stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein für unsere Endlinie in China dar. Der Ausbau des Fertigungsstandortes in Tianjin macht gute Fortschritte und die Schulung der chinesischen Werker an unseren Fertigungsstandorten in Toulouse und Hamburg schreitet sehr gut voran", erklärte Alain Flourens, Airbus Executive Vice President A320-Programm.  

Die Endlinie in China ist nach Einschätzung von Airbus ein bedeutender Meilenstein auf dem Weg zu einem globalen Unternehmen. Sie ermöglicht es dem Unternehmen, die Flexibilität in der Produktion der A320-Familie bei gleichzeitiger Ratensteigerung auf 40 Flugzeuge pro Monat in 2010 zu erhöhen.

Die Endlinie in China wird nach Angaben des Flugzeugherstellers hauptsächlich Flugzeuge für den chinesischen Markt produzieren, wo Airbus in den nächsten 20 Jahren eine Verfünffachung des Passagierwachstums und einen Bedarf von 2670 Passagierflugzeugen erwartet. Das Unternehmen in China ist ein Joint-Venture zwischen Airbus und einheimischen Kooperationspartnern.



Weitere interessante Inhalte
Fünf neue Sommerverbindungen Eurowings baut Mallorca-Angebot aus

10.04.2017 - Die Niedrigpreistochter der Lufthansa fliegt im Sommer von mehreren deutschen Flughäfen nach Palma. Am Flughafen von Palma soll auch eine Eurowings-Basis entstehen. … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter

Business-Jet-Service in China Bombardier: Neuer Wartungshangar in Tianjin

07.04.2017 - Der kanadische Flugzeughersteller Bombardier hat in der chinesischen Sonderwirtschaftszone Tianjn einen neuen Wartungshangar für Geschäftsreiseflugzeuge eingeweiht. … weiter

Lufthansa Technik airberlin-Flugzeuge erhalten Eurowings-Kabinen

03.04.2017 - Lufthansa Technik übernimmt für 33 Flugzeuge von airberlin, die für Eurowings im Einsatz sind, Ingenieursdienstleistungen zur Anpassung der Kabine. … weiter

EU-Forschungsprogramm Clean Sky Airbus nimmt elektrische Systeme ins Visier

31.03.2017 - Im Rahmen des europäischen Clean-Sky-Programms untersucht Airbus Technologien, die das Fliegen ökologischer machen sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App