26.02.2013
FLUG REVUE

Airbus Military KC-30A erreicht vorläufige Einsatzbereitschaft

Die KC-30A-Tanker der Royal Australian Air Force haben nun offiziell ihre vorläufige Einsatzbereitschaft erreicht.

KC-30A Amberley Viererreihe

Seit Dezember 2012 hat die RAAF vier A330 MRTT (KC-30A) in Amberley stationiert (Foto: Ministry of Defence)  

 

Die Zertifizierung wurde am Eröffnungstag der Australian International Air Show in Avalon von Verteidigungsminister Stephen Smith bekannt gegeben. Sie bezieht sich offensichtlich nur auf die Betankung von F/A-18A/B Hornets sowie den Personen- und Frachttransport.

Betankungstests mit der neuen F/A-18F Super Hornet laufen derzeit und sollen in diesem Jahr abgeschlossen werden. Für die volle Einsatzbereitschaft der Airbus Military A330 MRTT sind weitere Modifikationen nötig. Die Flugzeuge sollen auch E-7A Wedgetails und C-17A Globemaster betanken können sowie in fernerer Zukunft die F-35A Lightning II.

Alle fünf bestellten KC-30A wurden inzwischen an die RAAF übergeben, wobei eine für weitere Flugversuche noch in Spanien ist. Ein erster Tankeinsatz fand im Januar statt, als zwei KC-30A der No. 33 Squadron aus Amberley sieben Hornets zur Übung Cope North nach Guam begleiteten.



Weitere interessante Inhalte
Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

07.12.2016 - Airbus hat 200 A380 ausgeliefert. Die jüngste Übernahme ging, wenig überraschend, an Emirates. … weiter

Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App