Australien erhält sechste Boeing C-17A

Die Royal Australian Air Force hat in Amberley eine weitere Globemaster III in Dienst gestellt. Damit wird die Verfügbarkeit des Transporters erheblich gesteigert.

C-17A RAAF rollend

Die RAAF hat nun sieben C-17A Globemaster II im Dienst (Foto: Australian MoD).  

 

Mit zunächst vier Maschinen waren nur zwei wirklich für Einsätze greifbar, da eine für das Training benötigt wird und eine oft in der Wartung ist. Deshalb kaufte Australien zunächst zwei weitere und nun eine sechste Maschine. Damit stehen mindestens vier für Einsätze bereit.

Die sechste C-17A war bei Boeing bereits für die US Air Force im Bau und wurde deshalb innerhalb von acht Monaten geliefert. Der Preis liegt bei etwa 280 Millionen Australischen Dollar (226 Mio. Euro).

Bei der Empfangsfeier für die neue C-17A demonstrierte der Frachter bei einem Formationsflug mit vier Maschine seine Vielseitigkeit: An Bord der vier Flugzeuge waren ein ABRAMS-Panzer, zwei Tiger-Kampfhubschrauber, ein Medizinteam und vier Bushmaster-Fahrzeuge.

Mehr zum Thema "Militärluftfahrt" KS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2014

Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Aufträge im Jahr 2014. … weiter

Leistungsschau in Hatzerim Israels Luftstreitkräfte

Seit mehr als 60 Jahren ist die Heyl Ha’avir in einer dauerhaften Einsatzbereitschaft wie kaum eine andere Luftstreitkraft. … weiter

Übergabe an United 8000. Boeing 737 gebaut

16.04.2014 - US-Branchenriese United übernimmt in dieser Woche die 8000. Boeing 737. Der jüngste Produktionsmeilenstein wurde mit einer großen Feier für die Boeing-Mitarbeiter im 737-Werk Renton begangen. … weiter

Mit der Boeing 777 nach Frankfurt und München Air Canada erhöht Kapazität in Deutschland

16.04.2014 - Die Fluggesellschaft Air Canada stockt die Kapazitäten auf vielen Routen von Frankfurt am Main und München nach Kanada deutlich auf. Zum Einsatz kommt nun die Boeing 777-300. … weiter

GE Aviation fertigt in Deutschland GEnx fliegt mit Turbinenschaufeln aus Regensburg

16.04.2014 - GE Aviation stattet die Niederdruckturbinen des GEnx-2B erstmals mit in Deutschland produzierten Turbinenschaufeln aus. Sie bestehen aus dem neuen Werkstoff Titanaluminid und kommen unter anderem bei … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

ILA Berlin Air Show
Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 5-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 05/2014

FLUG REVUE
05/2014
14.04.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Adieu DC-10
- Boeing 787 im Test
- Hubbles Entdeckungen
- US Marines Helikopter
- Fiji Airways
- Probleme deutscher Flughäfen

aerokurier iPad-App