11.10.2016
FLUG REVUE

Airbus Defence & SpaceBangladesch bestellt C295W

Mit dem Auftrag für ein Flugzeug ist Bangladesch der jüngste Neuzugang in der C295W-Betreiberfamilie.

C295W Mexico ca. 2016

Neben Mexiko hat nun auch Bangladesch die C295W bei Airbus bestellt (Foto: Airbus).  

 

Die für die Bangladesh Army Aviation bestellte Maschine in Transportkonfiguration wird im Rahmen eines Vertrags, der auch Schulungs- und Supportleistungen umfasst, in der zweiten Jahreshälfte 2017 an die Heeresflieger des Landes ausgeliefert.

Die C295W ist qualifiziert für den Transport von Truppen und sperrigen/palettierten Ladungen sowie für medizinische Evakuierungen und das Absetzen von Fallschirmspringern. Die C295W ist das erste mehrmotorige Flugzeug in der Flotte der Bangladesh Army Aviation.

Die neue Bestellung erhöht die Zahl der C295-Betreiber auf 26.



Weitere interessante Inhalte
Versuche mit der H225M Caracal C295W testet Hubschrauber-Betankung

17.01.2017 - Airbus Defence and Space hat die Luftbetankungsversuche mit seinem kleinen Transporter C295W fortgesetzt. … weiter

Entscheidung nach langem Wettbewerb Kanada wählt Airbus C295W als SAR-Flugzeug

09.12.2016 - Die kanadische Regierung hat die Airbus C295W für ihr Such- und Rettungsflugzeugprogramm (Fixed-Wing Search and Rescue Program – FWSAR) ausgewählt hat. … weiter

Mittlerer Airbus-Transporter in neuer Rolle C295W demonstriert Luftbetankung

06.10.2016 - Airbus Defence and Space hat eine hauseigene C295W als Tanker einer regulären spanischen C295 eingesetzt. Die Testreihe soll später auch auf die Luftbetankung von Hubschraubern erweitert werden. … weiter

Schwergewichte für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

27.04.2016 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

Wächter der Meere Seefernaufklärer der Streitkräfte

28.02.2016 - Für viele Staaten ist die Sicherung der eigenen Seewirtschaftszone und von Schifffahrtsrouten eine wichtige Aufgabe. Auch Schiffsbekämpfung und U-Boot-Jagd sind im Konfliktfall notwendig. Das Angebot … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App