13.07.2016
FLUG REVUE

BAE SystemsBetreuungsvertrag für britische Typhoons

Die Eurofighter-Flotte der RAF wird in den nächsten zehn Jahren im Rahmen einer „Typhoon Total Availability Enterprise“ unterstützt, was 2,1 Milliarden Pfund kosten wird.

Eurofighter Typhoon RAF RIAT 2016

Die Typhoons der Royal Air Force werden auch in den nächsten zehn Jahren von BAE Systems betreut (Foto: Karl Schwarz).  

 

Der TyTAN-Vertrag soll in Kürze unterschrieben werden, so BAE Systems auf der Farnborough Air Show. Er bündelt die Beiträge von Lieferanten aus ganz Europa, wobei neben BAE vor allem Leonardo (ehemals Selex ES) für die Avionik eingebunden ist.

Die neue Vereinbarung baut auf den Erfahrungen auf, die BAE Systems in den letzten sieben Jahren mit dem Typhoon Avalability Support gemacht hat. Sie bringt angeblich Einsparungen von bis zu 500 Millionen Pfund, die in den weiteren Fähigkeitsausbau des Mehrzewck-Kampfflugzeugs gesteckt werden könnten.



Weitere interessante Inhalte
“Verdacht auf Betrug” Österreich verklagt Eurofighter und Airbus

16.02.2017 - Das österreichische Verteidigungsministerium hat bei der Staatsanwaltschaft Wien eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf arglistige und betrügerische Täuschung gegen die Airbus Defence and Space … weiter

Air Policing Baltikum Luftwaffe weiter in Ämari

05.01.2017 - Nach vier Monaten in Estland endete für das Taktische Luftwaffengeschwader 74 aus Neuburg der Einsatz im Baltikum. Seit 5. Januar ist das Taktische Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ in Ämari im … weiter

Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter

Affinity Flight Training Grob G 120TP für britische Militärpilotenausbildung

21.11.2016 - Neun Monate nach Auftragserteilung hat Affinity Flying Training Services die ersten beiden Grob G 120TP für die Ausbildung nach RAF Cranwell geliefert. … weiter

Übungen in Malaysia, Japan und Korea Briten schicken Eurofighter nach Asien

04.10.2016 - Acht Eurofighter der Royal Air Force sind zur Übung "Exercise Bersama Lima 16" in Malaysia eingetroffen. Die von Tankern der RAF begleiteten Jäger werden Asien in mehreren Etappen besuchen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App