28.01.2016
FLUG REVUE

Heavy Airlift WingC-17A der NATO fliegen mehr Missionen denn je

Trotz anstehender Grundüberholungen für die Globemaster III hat der HAW in Papa 2015 mehr Flüge durchgeführt als je zuvor.

C-17A NATO Papa 2014

Die Strategic Airlift Capability der NATO besteht aus drei Boeing C-17A Globemaster III, die in Papa stationiert sind (Foto: Boeing).  

 

Nach Angaben des Verbands, an dem zwölf Nationen beteiligt sind, kamen 939 Flüge zusammen und somit fast 80 mehr als im bisherigen Rekordjahr 2013. Die Zahl der Flugstunden war mit 2819 allerdings etwas geringer als in den Vorjahren.

Die Statistik weist 7223 Tonnen Fracht (2014: 9462 Tonnen) und 16759 Passagiere (2014: 10334) aus. Neben der Beteiligung an Übungen war die Versorgung von Truppen im Auslandseinsatz wie in Mali (Bamako) und in Afghanistan ein wichtiger Bestandteil der Aufgaben des Heavy Airlift Wing. Es wurden aber auch Verletzte geflogen wie nach einem Feuer in einem Nachtclub in Bukarest im November.

Zum Jahresende schloss die NATO noch einen Vertrag mit Boeing, um die Simulatorausbildung der C-17-Crews kostengünstiger und einfacher zu machen. Sie findet künftig nicht mehr in den USA sondern im so genannten C-17 International Training Centre (ITC) im britischen Farnborough statt. Über vier Jahre fallen dafür Kosten von 9,5 Millionen Dollar an.



Weitere interessante Inhalte
Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.07.2016 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Schwergewichte für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

27.04.2016 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

Tests in Edwards AFB Widerstandsverminderung für die C-17

04.04.2016 - Die US Air Force testet Finnen an der Globemaster III, die zu einer Reduzierung des Widerstands und damit zu weniger Verbrauch führen sollen. … weiter

Antrieb der C-17 Globemaster III der US Air Force Pratt & Whitney liefert im Januar letztes F117-Triebwerk

14.01.2016 - Nach 1313 Triebwerken für die Boeing C-17 Globemaster III ist Schluss: der amerikanische Triebwerkshersteller Pratt & Whitney liefert Ende des Monats das letzte F117 an die US Air Force. … weiter

Raketenabwehrtests über dem Pazifik C-17 werfen Testraketen ab

11.12.2015 - Zwei Boeing C-17-Transporter der US Air Force waren in einen komplizierten Test der Raketenabwehrsysteme THAAD und Aegis eingebunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2016

FLUG REVUE
08/2016
11.07.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100 Jahre Boeing
- Boeing-Bestseller
- Roll-out MS-21
- Airbus-Produktion
- Tiger Meet Spanien
- Roll-Out Saab Gripen E
- Windkanaltests

aerokurier iPad-App