03.06.2013
FLUG REVUE

Boeing EMARSS absolviert Erstflug

Boeing hat mit der Erprobung eines neuen Aufklärungsflugzeugs für die US Army begonnen. Dazu wird eine Beech King Air 350ER mit Sensoren und Datenlinks ausgerüstet.

Boeing EMARSS Erstflug 2013

Die Boeing EMARSS flog am 22. Mai 2013 zum ersten Mal (Foto: Boeing).  

 

Wie Boeing heute mitteilte, hob das erste EMARSS-Entwicklungsflugzeug am 22. Mai bei Beechcraft in Wichita zum Jungfernflug ab. Er dauerte über vier Stunden und umfasste die Überprüfung des Handlings, der Flugzeugsysteme und der Autopilotenanlage.

Insgesamt hat die US Army vier Enhanced Medium Altitude Reconaissance and Surveillance Systems (EMARSS) bestellt. Sie sind für Truppenversuche vorgesehen, bevor eventuell eine Serienentscheidung getroffen wird. Mit einem Dutzend Flugzeugen könnte ein Bataillon ausgerüstet werden.

Das EMARSS-Programm startete im Juni 2011 und sollte eigentlich bis Ende 2012 zur Lieferung aller vier voll ausgerüsteten Flugzeuge führen. Erst im vergangenen Oktober kam allerdings ein aerodynamischer Versuchsträger in die Luft.

EMARSS ist für die Gefechtsfeldüberwachung aus mittleren Höhen gedacht. Dazu sind ein MX-15HDi-Sensor (TV-Kamera, Wärmebildkamera) und ein COMINT-System (Abhören von Funkverkehr) eingebaut. In der Kabine gibt es zwei Bedienerstationen. Die Daten werden via Satellitenfunk oder direktem Datenlink an die Truppen am Boden übermittelt.



Weitere interessante Inhalte
Trainer-Wettbewerb der USAF Boeing fliegt zweiten T-X-Prototyp

25.04.2017 - Der zweite von Boeing und Saab entwickelte T-X-Trainer hat in St. Louis seinen Erstflug absolviert. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

24.04.2017 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt. … weiter

US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Abwurf von der F-16 US-Atombombe B61-12 im Flugtest

19.04.2017 - Die US Air Force hat die Qualifikation der neuen taktischen Atombombe B61-12 mit einem Abwurf von einer F-16 begonnen. Auch die deutschen Tornados sollen das System nutzen können. … weiter

Bemannte Raumfahrt Boeings Tor zum Weltall

19.04.2017 - Eine Raumstation in Mondnähe und ein Mars-Raumschiff: Der amerikanische Flugzeug- und Raumfahrtkonzern hat neue Konzepte für die interplanetare Raumfahrt vorgestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App