15.03.2013
FLUG REVUE

Boeing F-15SA startet zum Erstflug

Wie die US Air Force erst jetzt bekannt gab ist die neue Eagle-Version für Saudi-Arabien seit 20. Februar im Flugtest.

Bei der F-15SA hat Boeing das Flugsteuersystem auf Fly-by-Wire umgestellt und zahlreiche Systeme modernisiert. Es kommt zum Beispiel ein FLIR-System und ein AESA-Radar zum Einbau. Darüber hinaus gibt es zwei zusätzliche Waffenträger.

Das F-15SA-Testprogramm wird drei Flugzeuge umfassen, die in St. Louis und in Palmdale fliegen sollen.

Laut USAF, die das Programm im Auftrag der Saudis abwickelt, beginnen die Lieferungn 2015 und laufen bis 2019. Es geht um 84 Flugzeuge, deren Verkauf im Dezember 2011 von Präsident Obama persönlich angekündigt wurde. Den ersten Vertrag erhielt Boeing dann am 7. März 2012.

Das insgesamt an die 30 Milliarden Dollar umfassende Rüstungsprogramm sieht auch die Modernisierung von vorhandenen F-15S sowie die Lieferung umfangreicher Bewaffnung vor.



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtfortschung NASA führt Überschall-Testflüge durch

21.03.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde will mit einer Reihe von Flugtests Technologien untersuchen, die künftige Überschallflugzeuge effizienter machen sollen. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

28.12.2016 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

23.12.2016 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Air National Guard F-15C Eagle verlegen nach Europa

05.04.2016 - Als neues so genanntes „Theater Security Package“ schicken die amerikanischen Luftstreitkräfte ein Dutzend Boeing F-15C für sechs Monate nach Europa. … weiter

Neuer Langzeitvertrag Pratt & Whitney betreut israelische F100-Triebwerke

04.12.2015 - Pratt & Whitney hat mit den israelischen Verteidigungsministerium einen Vertrag zur Unterstützung der F100-Triebwerke der Kampfjets F-15I und F-16I geschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App