16.06.2009
FLUG REVUE

Boeing Advanced Tactical Laser ATL C-130Boeing feuert erstmalig taktischen Laser im Flug

Boeing und die US Air Force haben mit der Erprobung des "Advanced Tactical Laser" (ATL) begonnen. die Waffe wurde erstmalig im Flug abgefeuert.

Am 13. Juni wurde über dem Testgebiet White Sands Missile Range im US-Bundesstaat New Mexico Luftfahrtgeschichte geschrieben. Zum ersten Mal hat eine Testcrew den Advanced Tactical Laser (ATL) an Bord der stark modifizierten Lockheed C-130H Hercules hochgefahren und anschließend auf ein Zielfeld am Boden gefeuert. Der Schuss mit der Lichtwaffe war ein Treffer.

"Dieser erfolgreiche Test ist ein wichtiger Schritt, unseren Soldaten in Zukunft die Möglichkeit zu geben, mit gerichteter Energie zu kämpfen", sagte Gary Fitzmire, Vorstandsmitglied bei Boeing für "Directed Energy Systems". Er sagte ebenfalls: "Wir haben gezeigt, dass ein luftgestütztes System einen Hochenergielaser in der Luft abfeuern kann und seine Energie an ein Bodenziel abgeben kann. ATL ist ultrapräzise und wird die Fälle von Kollateralschäden am Boden dramatisch reduzieren." Allerdings sind noch weitere Tests geplant, um die militärische Einsatzfähigkeit des ATL nachzuweisen.

Die bei dem Test eingesetzt C-130H ist mit einem chemischen Laser, einem Strahlsteuerungssystem, verschiedenen Sensoren und Waffenkontroll-Konsolen ausgerüstet. Bei dem Programm arbeitet Boeing mit L-3 Communications/Brashear, HYTEC, Inc. und der Firma J.B. Henderson zusammen. Boeing sieht Anwendungen des Systems für die US Air Force, für die US Army und die US Navy.

 



Weitere interessante Inhalte
Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Längster Dreamliner startet in Charleston Boeing kündigt Erstflug der 787-10 für den 31. März an

27.03.2017 - Am 31. März wird die erste Boeing 787-10 zum Erstflug abheben. Boeing will den Start im Internet übertragen. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

#C3POANAJET Boeing 777 mit Star-Wars-Sonderlackierung

22.03.2017 - Am 20. März feierte eine Boeing 777-200 der japanischen ANA mit spektakulärer C-3PO-Sonderlackierung ihr Rollout. Am Dienstag erfolgte der erste Linienflug des neuen Star-Wars-Jets ab Tokio. … weiter

Irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair erhält 450. Boeing 737-800

21.03.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair erhielt am Dienstag die 450. Boeing 737. Bei dem europäischen Niedrigpreis-Pionier sind ausschließlich Flugzeuge dieser Familie im Einsatz. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App