30.05.2016
FLUG REVUE

Tankerprogramm mit erheblichen ProblemenBoeing kann KC-46A nicht termingerecht liefern

Der neue Tanker für die US Air Force kämpft weiter mit vielen Problemen. Deshalb wurde der Lieferbeginn nun auch offiziell erst einmal von März auf August 2017 verschoben.

KC-46A betankt AV-8B ca 2016

Boeing hat beim neuen KC-46-Tanker auch Probleme mit dem zentralen Schlauchsystem (Foto: Boeing).  

 

Eigentlich hätten bis August 2017 schon 18 Flugzeuge bei der USAF sein sollen, doch dies wird nun erst bis Januar 2018 erreicht – so jedenfalls Boeing. Die Verzögerung kommt angesichts der diversen Probleme in dem Programm nicht überraschend.

Nach dem am Freitag nach herausgegebenen Statement der Air Force gibt es Schwierigkeitenbeim kompletten Betankungssystem: “technische Herausforderungen beim Entwurf des Tankauslegers”, sowie Probleme mit der Zulassung der Schlauchsysem im Rumpfeck und den Betankungsbehältern unter den Tragflächen.

Der letztere Punkt wurde bisher noch nicht erwähnt. Er schient aber gravierend zu sein, denn laut Boeing werden die Behälter erst ab Oktober 2018 ausgeliefert werden. Welche weiteren finanziellen Auswirkungen die Probleme für Boeing haben wurde noch nicht gesagt.

Die US Air Force geht nun davon aus, dass Boeing weitere vorgeschriebene Betankungstests mit verschiedenen Flugzeugen bis August abschließen kann. Dabei geht es vor allem auch um Nachbesserungen am Tankausleger. Dann könnte eine Serienfreigabe erfolgen (Milestone C), die eigenlich schon im Mai fällig war.

Boeing baut derweil auf eigene Kosten weitere Serienmaschinen, die allerdings je nach Testergebnissen nachgerüstet werden müssen.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter

T-Time in St. Louis Neuentwicklung Boeing T-X

08.11.2016 - Boeing will mit einer Neuentwicklung die Konkurrenz im Trainerwettbewerb der US Air Force schlagen. Partner bei dem am 13. September vorgestellten Modell ist Saab. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

07.11.2016 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App