14.07.2014
FLUG REVUE

Challenger 605 als BasisBoeing MSA gibt Debüt

Boeing zeigt in Farnborough nicht nur die P-8A Poseidon sondern auch das Maritime Surveillance Aircraft, bei dem P-8-Systeme und diverse Sensoren verwendet werden.

Boeing MSA, Farnborough 2014

Boeing zeigt die MSA zum ersten Mal in Farnborough (Foto: Schwarz).  

 

Boeing sieht das MSA als Angebot für Seeüberwachung im mittleren Marktsegment. Die Maschine wird nicht für die U-Boot-Jagd bewaffnet, hat aber die Möglichkeit, einen umfangreichen Sensormix zu tragen. Damit lassen sich auch Überwachungsaufgaben über Land abdecken.

Die Modifikationen an der Bombardier Challenger 605, die von Field Aviation in Kanada durchgeführt wurden, betreffen unter anderem einen großen Radom unter dem Rumpf für Überwachungsradars sowie ein Infrarot/TV-Kamerabehälter unter dem Heck. Dazu kommen diverse Kommunikationssysteme und Sensoren zur elektronischen Aufklärung.

In der Kabine werden drei Bedienerstationen mit je zwei großen Farbbildschirmen eingebaut. Diese sind als Touchscreens ausgeführt, was die Interaktion erleichtern soll.

Nach dem Auftritt in Farnborough wird die Challenger in Seattle voll ausgerüstet. Sie steht dann ab Jahresende für Vorführtouren zur Verfügung. Es gibt diverse Interessenten, wobei Boeing allerdings noch keine Namen nennen will. Nach einer Bestellung sollen erste Lieferungen innerhalb von 36 Monaten möglich sein.



Weitere interessante Inhalte
Erstes Flugzeug geliefert Challenger 605 für Hongkong

04.12.2015 - Bombardier hat die erste Challenger 605 mit Spezialausstattung an den Hong Kong Government Flying Service übergeben. … weiter

Premiere in Genf Bombardier zeigt Challenger 650 auf der EBACE

07.05.2015 - Bombardier wird auf der European Business Aviation Convention and Exhibition (EBACE) in Genf vom 19. bis 21. Mai 2015 den neuen Geschäftsreisejet Challenger 650 zeigen. … weiter

Sichtsysteme für Business Jets RUAG bietet Head-Up-Displays für Challenger 604 und 605 an

02.09.2014 - RUAG Aviation arbeitet mit der Jetcraft Corporation zusammen und bietet den Vertrieb und die Installation des Sichtsystems HUD Vision Access für die Bombardier-Muster Challenger 604 und 605 an. … weiter

Dubai Airshow 2013 Boeing plant Seeüberwachungsflugzeug auf Basis der Challenger 605

18.11.2013 - Auf der Dubai Airshow bestätigte Boeing die Wahl des kanadischen Geschäftsreisejets für sein Maritime Surveillance Aircraft-Programm. … weiter

Größtes CFK-Teil des amerikanischen Herstellers Boeing baut erste Flügelschale für 777-9

07.12.2016 - In der neben der Endmontagehalle von Everett neu errichteten Flügel-Produktionshalle hat Boeing die erste Flügelschale der künftigen Boeing 777-9 hergestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App