18.05.2015
FLUG REVUE

BoeingP-8A überprüft Luftbetankung am Boden

In Seattle hat das Poseidon Integrated Test Team am Boden erste Versuche für die Luftbetankungs-Zulassung der U-Bootjägers von Boeing durchgeführt.

P-8A AAR-Tests am Boden Mai 2015

Bei den Luftbetankungstests am Boden wurde die P-8A Poseidon in verschiedene "Fluglagen" gebracht (Foto: Boeing).  

 

Die Tests dauerten sieben Tage, wobei in zwei Schichten rund um die Uhr gearbeitet wurde. Über den hinter dem Cockpit auf der Rumpfoberseite eingebauten Betankungsstutzen pumpten die Techniker über 180000 Kilogramm Kraftstoff in das Tanksystem der 737-Version. Dabei war die P-8A in verschiedenen „Anstellwinkeln“ aufgestellt, wie sie bei der Luftbetankung vorkommen.

Die Arbeiten am Boden dienen der Vorbereitung für die Luftbetankungsversuche, die im kommenden Jahr durchgeführt werden sollen. Innerhalb von zwei Jahren soll das System zugelassen werden.



Weitere interessante Inhalte
Boeing Erste P-8A für Australien übergeben

18.11.2016 - Die erste Poseidon für die Royal Australian Air Force wurde in der Hauptstadt Canberra in Empfang genommen. … weiter

Farnborough Air Show Großbritannien kauft P-8A Poseidon

11.07.2016 - Zum Auftakt der Airshow in Farnborough hat das britische Verteidigungsministerium den erwarteten Kauf von neun Seefernaufklärern bei Boeing bestätigt. … weiter

Fliegerische Premieren und Leckerbissen von Boeing Boeing: Großer Flugauftritt in Farnborough

29.06.2016 - Boeing hat für die britische Luftfahrtmesse in Farnborough tägliche Auftritte im Flugprogramm angekündigt. Mit dabei ist auch die nagelneue Boeing 737 MAX 8 bei ihrem ersten Showauftritt überhaupt. … weiter

Wächter der Meere Seefernaufklärer der Streitkräfte

28.02.2016 - Für viele Staaten ist die Sicherung der eigenen Seewirtschaftszone und von Schifffahrtsrouten eine wichtige Aufgabe. Auch Schiffsbekämpfung und U-Boot-Jagd sind im Konfliktfall notwendig. Das Angebot … weiter

Seefernaufklärer von Boeing Australien bestellt seine ersten P-8A Poseidon

30.08.2015 - In der neuen Bestellung der US Navy für das Serienlos II der P-8A sind auch die ersten vier Flugzeuge für Australien enthalten. Ihre Lieferung soll 2016 beginnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App