Boeing testet Mikrowellen-Lenkwaffe Boeing testet Mikrowellen-Lenkwaffe CHAMP

Boeings CHAMP-Flugkörper hat in Utah seine Fähigkeit bewiesen, gegnerische Elektronik mit Hilfe von leistungsstarken Mikrowellen auszuschalten.

Boeing CHAMP

Boeings Mikrowellen-Lenkwaffe CHAMP absolvierte am 16. Oktober 2012 ihren ersten Testflug mit der Hochenergie-Nutzlast (Zeichnung: Boeing).  

 

Bei seinem ersten Testflug mit einer aktiven Sendeanlage an Bord flog CHAMP (Counter-electronics High-powered Microwave Advanced Missile Project) etwa eine Stunde lang sieben Ziele auf der Utah Test and Training Range ab und griff sie mit seinem Mikrowellensender an. Ein Boeing-Video zeigt, wie dabei Bildschirme ausgehen weil handelsübliche Computer beschädigt werden.

Der Vorteil von CHAMP ist, dass es keine sonstigen Schäden oder Verletzte gibt. Laut Boeing werde man nach dem erfolgreichen Test versuchen, die Militärs von einer schnellen Einführung der Technologie zu überzeugen.

Das CHAMP-Programm läuft seit 2009. Es hat einen Auftragswert von 38 Millionen Dollar und wird vom Air Force Research Laboratory (AFRL) geführt. Neben Boeing sind die Sandia National Laboratories (Hochenergie-Impulsgenerator) und Raytheon Ktech (Mikrowellensystem) beteiligt.

KS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Jumbo Letzte Boeing 747 verlässt Air New Zealand

18.09.2014 - Air New Zealand hat ihre letzte Boeing 747-400 verabschiedet. Die Airline unterhielt 33 Jahre eine Jumboflotte. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2014

18.09.2014 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Aufträge im Jahr 2014. … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.09.2014 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Neues AE 1107C für Bell Boeing V-22 Flugtests von stärkeren Osprey-Triebwerken abgeschlossen

17.09.2014 - Rolls-Royce und Bell Boeing haben die Flugversuche des verbesserten AE 1107C in einer V-22 Osprey abgeschlossen. Das Triebwerk bietet eine um 17 Prozent höhere Leistung als die bisherige Version. … weiter

Boeing Talon HATE für die Kommunikation mit der F-22

17.09.2014 - Um die speziellen Funksysteme der F-22 Raptor in taktische Netzwerke einbinden zu können entwickelt Boeing einen Kommunikationsbehälter, den die F-15 Eagle tragen soll. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 10-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 10/2014

FLUG REVUE
10/2014
15.09.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Royal International Air Tattoo
- Riesentwin Boeing 777X
- Etihad steigt bei Alitalia ein
- Bombardier Challenger 350
- Chengdu/PAC JF-17 Thunder
- Triebwerke-EXTRA
- Cassinis "Grand Tour"
- Langstreckenrekord auf dem Mars

aerokurier iPad-App