18.02.2014
FLUG REVUE

Erste E-3F fertigBoeing und Air France modernisieren französische AWACS

In Le Bourget wurde die erste E-3F der Armée de l´Air auf den neuesten Stand gebracht, der etwa der Block 40/45-Ausführung der US Air Force enstpricht.

Boeing E-3F Le Bourget 2014

Die erste modernisierte E-3F der Armée de l´Air wurde ab Juni 2013 bei AFI in Le Bourget bearbeitet (Foto: Air France Industries).  

 

Boeing hatte den Auftrag für die bisher umfangreichste Aufrüstung der vier französischen Frühwarnflugzeuge im Februar 2010 erhalten. Er hat einen Wert von 354 Millionen Dollar. Unterauftragnehmer für die eigentlichen Installations- und Modifikationsarbeiten ist Air France Industries KLM Engineering & Maintenance.

Nach Abschluss der Umrüstung wird die erste E-3F nun auf der Basis Avord, wo die Escadron de Detection et de Commandement Aeroporté 36 stationiert ist, ihre Abnahmetests durchlaufen. Die drei weiteren Flugzeuge sollen bis 2016 folgen. Sie werden von Air France Industries in einem neuen Hangar in Charles de Gaulle bearbeitet.



Weitere interessante Inhalte
Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

"Alpha Jetman" über Frankreich Patrouille de France im Formationsflug mit den Jetmen

25.11.2016 - Neuer Stunt der Jetmen: Yves Rossy, Vincent Reffet und Fred Fugen flogen über Südfrankreich in Formation mit der Patrouille de France. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Toulouser Auktion für wohltätige Zwecke Concorde-Teile bringen 450.000 Euro

08.11.2016 - Eine Auktion seltener Flugzeugteile und anderer Sammlerstücke der Concorde und anderer Flugzeugmuster erbrachte jetzt in Toulouse einen Erlös von 450.000 Euro. … weiter

Die erste Airbus-Lieferung 1974: Air France beginnt Liniendienst mit A300

13.10.2016 - Am Freitag liefert Airbus sein 10000. Flugzeug aus. Der erste Verkehrsjet des europäischen Gemeinschaftsunternehmens ging am 10. Mai 1974 an Air France. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App