01.03.2013
FLUG REVUE

Boeing und Sikorsky schlagen JMR-Demonstrator mit X2-Technologie vor

Für den Joint-Multi-Role-Versuchshubschrauber der US Army setzen Sikorsky und Boeing auf einen Entwurf mit Koaxialrotor und Druckpropeller.

JMR von Boeing und Sikorsky

Für den JMR-Technologiewettbewerb schlagen Boeing und Sikorsky ein Versuchsmodell auf Basis der X2-Technologie vor (Zeichnung: Boeing/Sikorsky).  

 

Beide Firmen haben sich im Januar zusammengeschlossen, um gemeinsam an einem Technology Demonstrator zu arbeiten, der 2017 fliegen soll. Angebote dafür müssen bis zum 6. März beim US Army Aviation Applied Technology Directorate vorliegen.

Laut Boeing und Sikorsky bietet ihr Ansatz, zu dem auch eine Fly-by-Wire-Flugsteuerung gehört, Marschgeschwindigkeiten von etwa 425 km/h, ein Plus von 180 km/h gegenüber heutigen Helikoptern. Auch der Einsatzradius soll 60 Prozent besser sein. Dazu kommen bessere Schwebeflugleistungen bei Hitze und in großen Höhen.

Sollten Boeing und Sikorsky die JMR-TD-Aussschreibung gewinnen würde zunächst Sikorsky aufgrund seiner Erfahrungen mit dem X2-Demonstrator die Führung übernehmen. In einer zweiten Phase, bei der es um Missionssysteme geht, wäre Boeing dann federführend.

Weitere Interessenten am JMR-TD-Programm, das mit etwa 200 Millionen Dollar für zwei Demonstratoren ausgestattet ist, dürften Bell und AVX Aircraft sein. Auch Eurocopter könnte über EADS North America sein X3-Konzept ins Spiel bringen.



Weitere interessante Inhalte
Sky Gates Cargo Airlines Russische Luftfrachtgesellschaft erweitert Flotte

26.05.2017 - Im vergangenen Jahr hat Sky Gates Cargo den Frachtverkehr zwischen Europa, Russland und dem fernen Osten aufgenommen. Nun erweitert die Fluggesellschaft ihre Flotte um eine weitere Boeing 747-400F. … weiter

Für den Start von kleinen Satelliten Boeing entwickelt wiederverwendbares Raumflugzeug

26.05.2017 - Gemeinsam mit der DARPA, der Forschungsbehörde des US-Verteidigungsministeriums, arbeitet Boeing an einem Raumflugzeug, das Satelliten ins All bringen soll. … weiter

Langstrecke Frankfurt-Dallas Boeing 777-200 mit neuer Business-Class-Bestuhlung

26.05.2017 - American Airlines führt, auf den Flügen von Frankfurt nach Dallas (Fort Worth), eine neue Bestuhlung in der Business Class ein. Alle Reisenden haben aufgrund der 1-2-1 Bestuhlung direkten Zugang zum … weiter

Modernisierungsprogramm Saudische E-3A erhalten Radar-Verbesserungen

24.05.2017 - Das Radar System Improvement Program für die fünf Boeing E-3A AWACS der saudischen Luftstreitkräfte ist abgeschlossen worden. … weiter

Neue 737-Generation im Einsatz Boeing liefert zweite 737 MAX aus

24.05.2017 - Am Mittwoch ist am Flughafen Boeing Field die zweite Boeing 737 MAX 8 ausgeliefert worden. Der neue Zweistrahler ist bereits unterwegs zum Kunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App