03.08.2010
FLUG REVUE

Boeing verlagert Militärprogramme aus Long Beach nach OklahomaBoeing verlagert Militärprogramme aus Los Angeles nach Oklahoma

Der amerikanische Luft- und Raumfahrtkonzern Boeing verlagert seine militärischen Programme C-130 AMP (Avionik-Update) und B-1 aus dem kalifornischen Long Beach nach Oklahoma City.

Boeing Long Beach

Boeing in Long Beach. Foto: Boeing  

 

Boeing teilte am Montag mit, dass man das C-130 Avionics Modernization Program (AMP) und das B-1 Programm aus Long Beach nach Oklahoma City verlagern werde. Der Umzug beginne im ersten Quartal 2011 und Ende 2012 mit der B-1. Beide Programme gehörten zur Abteilung Maintenance, Modifications & Upgrades (MM&U), einer Abteilung der Global Services & Support (GS&S) Division der Sparte Boeing Defense, Space & Security.

Betroffen seien 800 Arbeitsplätze in Südkalifornien, von denen 550 umziehen sollten. Die restlichen Stellen würden mit Erfüllung der Verträge abgebaut. M&U Vice President und General Manager Mark Bass erklärte, durch den Umzug könne man wettbewerbsfähigere Preise anbieten.

Kalifornien gilt wegen hoher Löhne und Steuern als besonders teure Region innerhalb der USA, das landwirtschaftlich geprägte Oklahoma gilt dagegen als besonders günstige. In Long Beach, vor den Toren von Los Angeles, befindet sich weiterhin die C-17-Endmontage von Boeing. Das direkt benachbarte Werksgelände der Boeing 717 hat der Hersteller dagegen bereits verkauft.



Weitere interessante Inhalte
Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

17.08.2017 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

14.08.2017 - Bis dato wurden 1532 von 1552 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Boeing und JAXA LIDAR für die zivile Luftfahrt

10.08.2017 - Boeing und die japanische Raumfahrtbehörde JAXA wollen die LIDAR-Technologie für Airliner vorantreiben und Piloten damit bessere Möglichkeiten geben, widrige Wettererscheinungen zu erkennen und zu … weiter

Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.08.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot