30.06.2016
FLUG REVUE

Auftritte in Fairford und FarnboroughBritische F-35B trifft in England ein

Am Mittwochabend ist erstmals eine F-35B der Royal Air Force auf britischem Boden gelandet. Sie wurde von zwei Flugzeugen des US Marine Corps begleitet.

F-35B Fairford Ankunft Juni 2016

Am Abend des 29. Juni 2016 trafen drei F-35B in Fairford ein. Die Maschinen des US Marine Corps und der RAF kamen aus Beaufort (Crown Copyright/Tilly).  

 

Die Lightning II kamen mit KC-10-Tankerbegleitung von der Marine-Corps Basis in North Carolina und landeten kurz nach 20 Uhr in Fairford. Dort werden sie am Royal International Air Tattoo am 8. – 10. Juli teilnehmen. Am Montag darauf geht es dann zur Farnborough Air Show.

F-35B Ankunft UK 2016 Formation

Nach ihrer Atlantiküberquerung wurden die F-35B von Typhoons der RAF in Empfang genommen (Crown Copyright/George).  

 

Pilot der britischen Maschine mit der Kennung ZM137 war Squadron Leader Hugh Nichols, der in Fairford vom Chief of the Air Staff, Sir Andrew Pulford,  begrüsst wurde.

Die Royal Air Force hat derzeit drei F-35B, die in den USA für Tests und für die Ausbildung verwendet werden. Als erste reguläre Staffel wird die wieder aufzustellende 617 Squadron (The Dambusters) den Stealth-Fighter ab 2018 in RAF Marham in Dienst stellen. Eingesetzt werden die F-35B sowohl von Landbasen aus als auch vom neuen Flugzeugträger „Queen Elizabeth“.



Weitere interessante Inhalte
Zivile Tankflugzeuge aus früheren RAF-Beständen Lockheed TriStar kehrt zurück

16.08.2017 - Das amerikanische Unternehmen Tempus Applied Solutions will sechs eingemottete Lockheed L-1011 TriStar in Großbritannien kaufen, um drei der historischen Dreistrahler als Tankflugzeuge kommerziell zu … weiter

„Combat Hammer“ in Hill AFB F-35A testet Waffeneinsatz

15.08.2017 - Die US Air Force hat die erste operationelle Testphase für Luft-Boden-Einsätze mit der Lockheed Martin F-35A durchgeführt. … weiter

Neue Piloten der USAF Erster B-Kurs der F-35A abgeschlossen

11.08.2017 - Die US Air Force hat in Luke AFB ihren ersten F-35A-Kurs mit sieben Piloten, die direkt aus der fliegerischen Grundausbildung kamen, abgeschlossen. … weiter

Roll-out bei Mitsubishi in Nagoya Erste in Japan montierte F-35A fertig

07.06.2017 - Im Werk Komaki-Süd wurde die Fertigstellung der ersten in Japan endmontierten F-35A gefeiert. Insgesamt erhält die Japan Air Self Defence Force 42 der Stealth-Jagdbomber. … weiter

USAF genehmigt Modifikationen Keine Restriktionen mehr beim F-35-Schleudersitz

17.05.2017 - Nach Modifikationen am Martin-Baker-Schleudersitz dürfen nun auch Piloten, die weniger als 62 Kilogramm wiegen, wieder die F-35 fliegen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot