03.09.2012
FLUG REVUE

Cassidian: Gerwert löst Zoller ab

Mit sofortiger Wirkung wird Bernhard Gerwert zum Chief Executive Officer von Cassidian und zum Mitglied des EADSVorstands ernannt. Stefan Zoller verlässt die EADS.

Gerwert Cassidian

Bernhard Gerwert ist ab 3. September neuer CEO von Cassidian (Foto: EADS).  

 

Stefan Zoller hatte die Verteidigungs- und Sicherheits-Sparte des Konzerns seit 2005 geleitet. Gerwert war seit 2011 als Chief Operating Officer (COO) von Cassidian für das gesamte operative Geschäft der Division verantwortlich. Davor leitete er die Cassidian-Geschäftsbereiche Air Systems (2007 bis 2011) sowie Defence Electronics (2004 bis 2007).

„Bernhard Gerwert wird Cassidian die neue Richtung und Impulse geben, die notwendig sind," sagte EADS CEO Tom Enders. „Es ist entscheidend, dass wir unsere Aktivitäten auf die Bereiche konzentrieren, die dauerhaft umsatzstark und profitabel sind."

Laut Enders hat Zoller „die Rentabilität von Cassidian in einem schwierigen Marktumfeld signifikant gesteigert“ Außerdem wurde in seiner Zeit „mit der Internationalisierung der Division die Basis für künftiges Wachstum geschaffen."



Weitere interessante Inhalte
OneWeb Satellites Fertigungslinie für erste OneWeb-Satelliten eröffnet

27.06.2017 - Das Joint Venture von Airbus Defence and Space und OneWeb hat am Dienstag in Toulouse die Montagelinie für die ersten Satelliten der geplanten Mega-Konstellation in Betrieb genommen. … weiter

Namensänderung Airbus Safran Launchers wird ArianeGroup

17.05.2017 - Das Joint Venture von Airbus und Safran ändert seinen Namen. Zum 1. Juli firmiert die Unternehmensgruppe unter ArianeGroup. … weiter

Rekord-Segelflugzeug mit Druckkabine Perlan II geht wieder auf Höhenrekordjagd

25.04.2017 - Kurz vor der nächsten Rekordjagdkampagne über den Anden hat das Höhen-Segelflugzeug "Perlan II" über Minden, Nevada seine bisherige Höchstflughöhe auf über 30000 Fuß geschraubt. … weiter

P2F-Umrüstung für Egypt Air Erste A330-200 zum Frachterumbau in Dresden

19.04.2017 - Am Dienstag traf in Dresden der erste Airbus A330-200 zum Frachterumbau ein. Das Flugzeug erhält ein seitliches Frachttor und wird beim Erstkunden Egypt Air eingesetzt. … weiter

Seltene Werftgäste bei den Elbe Flugzeugwerken Flughafen Dresden bietet A380-Fototour

13.04.2017 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden sind mit Frachterumrüstungen, größeren Checks und der Airbus-Teileproduktion beschäftigt. Weil immer wieder interessante Gäste in die Werft kommen, führte der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App