11.02.2014
FLUG REVUE

GE38-Triebwerke laufenCH-53K beginnt Bodentests

Sikorsky hat in West Palm Beach erstmals die GE38-Triebwerke des neuen Schwerlasthubschraubers CH-53K angelassen.

CH-53K GTV 2014

In West Palm Beach hat Sikorsky im Januar 2014 die Bodenerprobung mit dem GTV der CH-53K begonnen (Foto: Sikorsky).  

 

Die Versuche mit dem GTV (Ground Test Vehicle) begannen laut Hersteller am 24. Januar. Damit laufen nun alle Systeme der Testzelle, nachdem im Dezember erstmals die Hilfsgasturbine angelassen worden war. Noch fehlen die Rotorblätter, die im Laufe der nächsten Monate montiert werden sollen.

Die Erprobung der mit über 1300 Sensoren bestückten Bodenversuchszelle hat Sikorsky auf zwei Jahre angesetzt. Sie dient derzeit der Vorbereitung auf den Erstflug, der nun vor Ende des Jahres erfolgen soll. Auch darüber hinaus wird das GTV für Dauertests verwendet.

Im Rahmen des auf über drei Milliarden Dollar veranschlagten CH-53K-Entwicklungsprogramms baut Sikorsky neben dem GTV vier fliegende Prototypen. Ziel ist eine Indienststellung des Helikopters beim US Marine Corps bis 2019. Der Bedarf wird mit 200 Maschinen angegeben.

Die CH-53K ist als Nachfolger der derzeit verwendeten CH-53E Super Stallion gedacht. Sie bietet unter anderem eine von 31640 kg auf 33565 kg erhöhte Abflugmasse. Mit Außenlasten soll sie sogar bei 39915 kg liegen.



Weitere interessante Inhalte
Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

08.12.2016 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Sikorsky Erste Truppenversuche mit der CH-53K abgeschlossen

24.10.2016 - Das US Marine Corps hat bei Sikorsky in West Palm Beach die erste Phase der Truppenversuche mit den neuen Schwerlasthubschrauber King Stallion durchgeführt. … weiter

Probleme und Perspektiven Luftwaffe mit vielen Baustellen

11.07.2016 - Vor 60 Jahren begann die Aufstellung der Luftwaffe, die sich seither immer wieder neuen Herausforderungen stellen musste. Eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft und Neubeschaffungen in wichtigen … weiter

Lufttransportgruppe des HSG 64 Erste CH-53GA in Holzdorf instandgesetzt

18.01.2016 - Bei der Lufttransportgruppe des Hubschraubergeschwaders 64 in Schönewald/Holzdorf wurde die erste Hauptphaseninspektion an einer Sikorsky CH-53 erfolgreich beendet. … weiter

Risiken im Blick Bundeswehr-Rüstungsprogramme

21.12.2015 - Der Anfang Oktober vom Verteidigungsministerium vorgelegte zweite „Bericht zu Rüstungsangelegenheiten” brachte wieder interessante Details zu den Problemen aktueller Beschaffungs- und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App