02.05.2014
FLUG REVUE

Rotorblätter sind montiertSikorsky CH-53K setzt Bodentests fort

Sikorsky hat in West Palm Beach das Ground Test Vehicle des CH-53K erstmals mit montierten Rotorblättern erprobt.

CH-53K mit Rotor 2014

Die Bodenversuche mit dem CH-53K-Teststand wurden im April 2014 mit montierten Rotorblättern fortgesetzt (Foto: Sikorsky).  

 

In dieser Konfiguration wird der am Boden montierte Testträger zunächst weitere 250 Stunden laufen, um schon vor dem für Jahresende geplanten Erstflug eine umfangreiche Datenbasis über das Verhalten des Antriebs und der Systeme vorliegen zu haben.

Parallel zu den Flugversuchen mit vier Prototypen soll das Ground Test Vehicle auch in den kommenden Jahren weiter betrieben werden. Die Tests begannen im Dezember. Ab Januar liefen auch die drei GE38-Triebwerke.



Weitere interessante Inhalte
Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

US-Wahl bei der Luftwaffe Boeing CH-47F gegen Sikorsky CH-53K

21.12.2016 - Die Luftwaffe sucht einen Nachfolger für ihre Sikorsky- CH-53-Modelle. Boeing und Sikorsky konkurrieren um das Geschäft. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

08.12.2016 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Sikorsky Erste Truppenversuche mit der CH-53K abgeschlossen

24.10.2016 - Das US Marine Corps hat bei Sikorsky in West Palm Beach die erste Phase der Truppenversuche mit den neuen Schwerlasthubschrauber King Stallion durchgeführt. … weiter

Probleme und Perspektiven Luftwaffe mit vielen Baustellen

11.07.2016 - Vor 60 Jahren begann die Aufstellung der Luftwaffe, die sich seither immer wieder neuen Herausforderungen stellen musste. Eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft und Neubeschaffungen in wichtigen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App