11.01.2011
FLUG REVUE

Chinesischer “J-20”-Stealth-Fighter startet zum ErstflugChinesischer “J-20”-Stealth-Fighter startet in Chengdu zum Erstflug

Heute ist in Chengdu der geheimnisumwitterte Jäger „J-20“ erstmals geflogen. Er ist in der Größenklasse der F-22 und Suchoi T-50 und soll über Stealth-Eigenschaften verfügen.

J-20 Erstflug Januar 2010

Am 11. Januar 2011 hob die Chengdu "J-20" zu ihrem Erstflug ab (Foto: via Chinesisches Internet).  

 

In chinesischen Internet-Foren wurde berichtet, dass die als J-20 oder J-XX bezeichnete Maschine um etwa 12:50 Uhr Ortszeit abhob und nach 18 Minuten auch schon wieder landete.

Erste Fotos des neuen chinesischen Fighters der fünften Generation waren gegen Ende Dezember aufgetaucht, als offenbar die Rollversuche in Chengdu durchgeführt wurden. Es gibt angeblich zwei Maschinen (Kennung 2000 und 2001).

Der Erstflug fand zufällig während des Besuchs von US-Verteidigungsminister Gates in Peking statt. Die amerikanischen Militärs hatten sich Anfang des Jahres überrascht gezeigt, dass das Entwicklungsprogramm schon so weit fortgeschritten ist. Allerdings sind sie der Ansicht, dass es bis zu einer möglichen Serienfertigung noch einige Jahre dauern wird.

Mehr Informationen zur J-20 finden Sie in der März-Ausgabe der FLUG REVUE, die ab 14. Februar am Kiosk erhältlich ist.



Weitere interessante Inhalte
Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

US-Kampfhubschrauber Boeing liefert 268 AH-64E Apache

20.03.2017 - Boeing hat vom Pentagon einen neuen Fünfjahresvertrag für die Lieferung von insgesamt 268 AH-64E Apache erhalten. 24 davon gehen in den Export. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Marineflieger P-3C Orion zurück bei „Atalanta“

16.03.2017 - Die Deutsche Marine stellt der EU-Operation „Atalanta“ zum wiederholten Mal einen Seefernaufklärer zur Verfügung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App