21.07.2016
FLUG REVUE

Dassault AviationMirage 2000D werden modernisiert

Die französische Beschaffungsbehörde DGA hat nun offiziell den Auftrag für Verbesserungen an 55 Mirage 2000D der Armée de l´Air erteilt. Sie sollen bis nach 2030 im Dienst bleiben.

Mirage 2000D Jordanien Armée de l´Air

Die Mirage 2000 der Armée de l´Air haben inzwischen rund 2300 Einsätze über Syrien und dem Irak geflogen (Foto: Armée de l´Air).  

 

Zu den unter Führung von Dassault Aviation durchzuführenden Maßnahmen zählen eine Modernisierung der Avionik und die Integration eines Kanonenbehälters, der unter dem Lufteinlauf aufgehängt wird. Außerdem werden die alten Luft-Luft-Lenkwaffen vom Typ Magic ausgesondert und durch die wesentlich besseren MBDA MICA ersetzt.

Die Mirage 2000D sind seit 1993 im Dienst, wobei derzeit noch etwa 70 Flugzeuge verfügbar sind. Der neue Standard wird ab 2019 ausgeliefert.

Die Mirage 2000-Flotte ist derzeit stark in den Kampf gegen den IS im Irak und in Syrien eingebunden. Am 15. Juli wurde die 10000. Flugstunde der von Jordanien aus eingesetzten Deltaflügler gezählt. Seit Dezember 2014 wurden 2300 Missionen geflogen, wobei 6000 Luftbetankungen notwendig waren.

Einen ausführlichen Bericht über die Mirage-2000-Flotte der Armée de l´Air finden Sie in der nächsten FLUG REVUE, die ab 8. August im Handel ist.



Weitere interessante Inhalte
"Alpha Jetman" über Frankreich Patrouille de France im Formationsflug mit den Jetmen

25.11.2016 - Neuer Stunt der Jetmen: Yves Rossy, Vincent Reffet und Fred Fugen flogen über Südfrankreich in Formation mit der Patrouille de France. … weiter

Hercules-Partnerschaft mit Frankreich Deutschland plant C-130J-Beschaffung

05.10.2016 - Als Ergänzung der A400M will Deutschland "vier bis sechs" Lockheed C-130J Hercules beschaffen und diese auf einer französischen Basis stationieren. Eine entsprechende "politische Absichtserklärung" … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

15.09.2016 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. … weiter

Neuntes Flugzeug für Frankreich A400M mit taktischen Fähigkeiten

16.06.2016 - Nach Angaben der Beschaffungsbehörde DGA ist die Seriennummer MSN33 der erste Airbus-Transporter, der für taktische Missionen verwendet werden kann. … weiter

Fighter-Übung Exercise Trilateral Initiative

10.03.2016 - Zum ersten Mal haben die US Air Force, die Royal Air Force und die Armée de l´Air ihre Top-Fighter in einer großen Übung gemeinsam geflogen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App