18.06.2015
FLUG REVUE

Nach InspektionenDer A400M der Luftwaffe darf demnächst wieder fliegen

Der Inspekteur der Luftwaffe hat den Flugbetrieb der Transportmaschine vom Typ Airbus A400M in der Luftwaffe „grundsätzlich wieder freigegeben“. Allerdings stehen noch weitere Inspektionen an.

A400M Luftwaffe

Die Luftwaffe hat bisher nur einen A400M in Wunstdorf zur Verfügung (Foto: Luftwaffe/S. Hähnel).  

 

Am 9. Mai verunglückte ein Flugzeug dieses Typs, das zur Auslieferung an die türkische Luftwaffe anstand, bei einem Testflug in der Nähe von Sevilla. Als Unfallursache wird ein Fehler in der Triebwerkssteuerung angenommen.

Die Luftwaffe besitzt derzeit eine Maschine, deren Software nach Anweisung des Herstellers überprüft wird. Nach erfolgter Überprüfung ist ein Fehler dieser Art für diese Maschine auszuschließen.

Zusätzlich hat der Inspekteur der Luftwaffe noch weitere vorsorgliche Inspektionen angewiesen, „mit denen das für die Luftwaffe übliche höchste Niveau an Flugsicherheit gewährleistet werden soll“. Die Luftwaffe rechnet daher mit der Aufnahme des Flugbetriebs nach Abschluss dieser Maßnahmen erst „in den nächsten Wochen“.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Defence and Space Spanien übernimmt seine erste A400M

17.11.2016 - Die spanischen Luftstreitkräfte haben heute formell ihren ersten A400M-Transporter in Empfang genommen. Er wird in Saragossa stationiert. … weiter

Lufttransporter demonstriert Tankerrolle Airbus A400M betankt zweite A400M

14.11.2016 - Ein Airbus A400M-Transporter hat bei zwei Testflugreihen über Sevilla mehr als 50 Tankkontakte mit einer zweiten A400M im Geradeaus- und Kurvenflug aus der mittleren Tankposition demonstriert. … weiter

UN-Mission MINUSMA Heron 1 der Luftwaffe in Mali im Einsatz

02.11.2016 - Am Dienstag um 9:30 Uhr startete eine Heron 1 in Gao zu ihrem ersten operationellen Flug im Rahmen der UN-Mission MINUSMA. … weiter

Luftwaffe Tornados in Incirlik können wieder fliegen

08.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Samstag nach einer kleinen Reparatur ihre Tornados in Incirlik wieder für den Aufklärungseinsatz über dem Irak und Syrien freigegeben. … weiter

"Technischer Mangel" Luftwaffe groundet Tornados mit ASSTA 3-Standard

06.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Donnerstag den Flugbetrieb mit Tornados der Version ASSTA 3 ausgesetzt. Betroffen davon sind auch die in Incirlik stationierten Maschinen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App