18.07.2014
FLUG REVUE

Gebrauchtflugzeuge aus TschechienDraken International kauft Aero L-159

Die tschechischen Luftstreitkräfte werden endlich einen Großteil ihrer überzähligen L-159 los. Der Deal mit der US-Firma unfasst auch die Vermarktung des leichten Kampfjets in Nord- und Südamerika.

Aero L-159 Tschechien 2002

Die tschechischen Luftstreitkräfte versuchten seit Jahren, ihre überzähligen L-159 zu verkaufen (Foto: Aero Vodochody).  

 

Wie Aero Vodochody auf der Farnborough Arishow bekannt gab, geht es um den Kauf von 28 gebrauchten Jets, die seit Jahren eingelagert sind. Zunächst werden sechs L-159 wieder flott gemacht (plus ein Flugzeug für Ersatzteile), in zwei Jahren sollen dann sechs weitere folgen (ebenfalls plus Ersatzzelle). Auf 14 weitere hat Draken International eine Option.

Die Verhandlungen über den Verkauf, der bereits im Januar von der Regierung in Prag abgesegnet wurde, dauerten über 18 Monate. Der Preis pro Flugzeug soll laut Regierung bie 21 bis 25 Millionen Dollar liegen.

Draken International wird die L-159 in seine rund 70 Flugzeuge umfassende Flotte von Kampfjets eingliedern, die man von Lakeland in Florida aus für Training und Zieldarstellung vermarktet.

Von der L-159 wurden einst 72 Flugzeuge gebaut – viel zu viele für Tschechien. Derzeit haben die Luftstreitkräfte des Landes noch 24 Maschinen im Bestand, die von Caslav aus fliegen.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Militärtransporter Iljuschin Il-112W im Bau

02.12.2016 - Das Flugzeugwerk in Woronesch hat den Rumpf für die erste Il-112W zusammengebaut. Der Prototyp des neuen Militärtransporters soll Mitte 2017 zum Erstflug starten. … weiter

Schulungszentrum Erste japanische F-35 in Luke AFB

01.12.2016 - Wie andere ausländische Kunden bildet auch Japan seine F-35-Piloten in Luke AFB aus. Das erste Flugzeug ist nun beim 944 Fighter Wing eingetroffen. … weiter

Industrieverband mit neuem Präsidenten Klaus Richter wird neuer BDLI-Chef

01.12.2016 - Mit dem Jahresbeginn wird Dr. Klaus Richter neuer BDLI-Präsident. Richter ist Konzern-Leiter des Einkaufs bei der Airbus Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der Airbus Operations GmbH in … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Luke AFB F-35 trainiert mit F-16

30.11.2016 - Beim 56th Fighter Wing der US Air Force werden gemeinsame Übungseinsätze von Fighting Falcon und Lightning II geflogen. Ziel ist eine optimale Koordination der aus unterschiedlichen Generationen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App