02.12.2015
FLUG REVUE

Boeing EA-18G GrowlerVerbesserter Informationsaustausch mit Tablet

Die US Navy hat eine schnellere Verteilung von Zieldaten über größere Reichweiten getestet. Dabei half auch ein Tablet mit Windows-System.

EA-18G Tablet 2015

In der Boeing EA-18G Growler testete die US Navy die Verwendung eines Windows-Tables für das Management des Informationsaustauschs mit anderen Flugzeugen (Foto: US Navy).  

 

Die Übermittlung der Informationen zwischen mehreren Growlern und einer E-2 Hawkeye erfolgt über einen Datenlink mit hoher Bandbreite, wobei das ans Missionssystem angeschossene Tablet die Bedienung erleichtert.

Zusammen mit einem fortschrittlichen Zielrechner ist das Störflugzeug EA-18G in der Lage, die Position von gegnerischen Stellungen auch auf größere Entfernungen zu lokalisieren und ein umfassendes Lagebild an zahlreiche Nutzer zu liefern.

Die Verbesserungen kommen in Neuflugzeugen von Boeing zum Einbau und werden in vorhandene Jets nachgerüstet. Damit soll die Growler besser für ein immer komplexer werdendes Bedrohungsumfeld ausgestattet sein.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

26.04.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

26.04.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Neue deutsche Fluggesellschaft Azur Air ist startbereit

26.04.2017 - In Düsseldorf bereitet sich die neue deutsche Fluggesellschaft Azur Air auf ihren Betriebsbeginn Mitte Juni vor. Im Mai treffen die beiden Boeing 767-300ER an der rheinischen Heimatbasis ein. … weiter

Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken? Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

25.04.2017 - Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt. … weiter

Trainer-Wettbewerb der USAF Boeing fliegt zweiten T-X-Prototyp

25.04.2017 - Der zweite von Boeing und Saab entwickelte T-X-Trainer hat in St. Louis seinen Erstflug absolviert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App