21.04.2010
FLUG REVUE

EADS beteiligt sich nun doch am US-Tankerwettbewerb

EADS North America gab gestern bekannt, sich nun doch am KC-X-Wettbewerb zu beteiligen. Bis zum Endtermin 9. Juli soll ein Angebot vorgelegt werden. Die KC-45 wird auf der A330 MRTT basieren, die für Australien entwickelt wurde.

Nachdem der bisherige Partner Northrop Grumman am 8. März wegen mangelnder Erfolgsaussichten gegen den 767-NewGen-Tanker von Boeing ausgestiegen war, muss EADS das Angebot nun als Hauptauftragnehmer verantworten. Diskussionen mit potenziellen Partnern gehen zwar weiter, waren bisher allerdings nicht erfolgreich, was ein großes Unternehmen mit gutem Standing beim Pentagon angeht.

Gebaut und umgerüstet werden soll die KC-45 wie schon bisher geplant in einer Produktionsstätte von EADS North America/Airbus, die in Mobile (Alabama) gebaut würde und in der auch Frachtmaschinen des Typs A330 gefertigt werden sollen. Das KC-45-Programm wie auch das Produktions- und Umrüstungszentrum werden nach Angaben von EADS zehntausende hochqualifizierte Arbeitsplätze in den USA schaffen bzw. unterstützen und stellen eine langfristige Investition in die US-Wirtschaft dar.

Laut Ralph D. Crosby Jr., Chairman von EADS North America, ist „unsere KC-45 die einzige heute existierende, fliegende und zudem risikoarme Lösung, die den anspruchsvollen Anforderungen der U.S. Air Force für Tankflugzeuge entspricht und bereits in Produktion ist. Diese Tatsache ist entscheidend, denn unsere Streitkräfte verdienen eine reale Lösung, die den bestmöglichen Einsatzwert bietet.“

Ein Problem für die A330 MRTT sind jedoch die Ausschreibungsbedingungen, die lediglich die Erfüllung von Mindestkriterien vorschreiben und keine Bonuspunkte für bessere Leistungen vergeben. Nur bei einem praktisch gleichen Preis geben Zusatzfähigkeiten den Ausschlag.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Erster Airbus-Tanker im "New Standard" Erstflug der verbesserten A330 MRTT

04.10.2016 - Am 30. September ist die erste A330 MRTT im verbesserten Standard zum Erstflug gestartet. Die erste Auslieferung dieser verbesserten Generation ist für 2018 vorgesehen. … weiter

Familienkonzept wurde zum Erfolgsgeheimnis Airbus begeht 25-jähriges Betriebsjubiläum seiner Flugzeugfamilie

22.09.2016 - Vor rund 25 Jahren führte Airbus mit der A320-Familie ein Familienkonzept ein, das mit der A330/A340, A380 und A350 fortgeschrieben wurde. Alle Flugzeuge werden nach der gleichen Bedienungsphilosophie … weiter

Airbus A330 MRTT Niederlande und Luxemburg kaufen Tankflugzeuge

28.07.2016 - Die Niederlande und Luxemburg kaufen zusammen zwei A330 MRTT. Die Tanker sollen den Grundstock für eine in Eindhoven stationierte multinationale Flotte bilden. … weiter

AirTanker Letzte A330 Voyager geliefert

20.07.2016 - Airbus hat den 14. und damit letzten A330 Multi-Role Tanker Transport für die Nutzung durch die Royal Air Force ausgeliefert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App