09.06.2010
FLUG REVUE

EADS offeriert RUAG intensivierte Zusammenarbeit

Um seine Chancen auf einen Eurofighter-Verkauf an die Schweiz zu erhöhen, hat die EADS auf der ILA in Berlin einen Vertrag mit der RUAG geschlossen, der eine intensivierte Zusammenarbeit vorsieht.

Eine „langfristige und nachhaltige Partnerschaft“ sei das Ziel der Vereinbarung, so Dr. Lukas Braunschweiler, CEO der RUAG Holding AG, und Bernhard Gerwert, CEO von Military Air Systems (MAS). Der Vertrag umfasst Programme zur Zusammenarbeit zwischen RUAG, ihren Zulieferern sowie EADS in einer Reihe unterschiedlicher industrieller Geschäftsfelder mit einem möglichen Gesamtvolumen von mehr als einer Milliarde CHF.

RUAG wird sich im Falle eines Eurofighter-Kaufs durch die Schweiz an internationalen Kooperationsprogrammen beteiligen können. Dies umfasst MRO-Aktivitäten (Maintenance, Repair & Overhaul – Wartung, Reparatur und Überholung), Entwicklung, Konstruktion und Fertigung. Im Rahmen der strategischen Zusammenarbeit wäre diese Beteiligung nicht nur auf die schweizerischen Eurofighter beschränkt, sondern kann bei bestimmten Systemen auf die gesamte Eurofighter-Flotte ausgedehnt werden, hieß es.



Weitere interessante Inhalte
Eurofighter Meteor-Doppelstart getestet

26.04.2017 - Bei einem Flug über dem Testgelände bei den Hebriden hat ein Eurofighter erstmals zwei Meteor-Lenkwaffen in kurzer Folge verschossen. … weiter

Royal Air Force Eurofighter Typhoons in Rumänien

25.04.2017 - Die RAF hat erstmals Typhoons für ein verstärktes Air Policing nach Konstanza am Schwarzen Meer verlegt. … weiter

Feier bei Leonardo in Turin 500. Eurofighter ausgeliefert

11.04.2017 - Der 500. Eurofighter Typhoon wurde im Leonardo-Werk in Turin an die Aernautica Militare übergeben. Noch 99 weitere Flugzeuge stehen im Auftragsbuch. … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Luftraumsicherung für die NATO Italienische Eurofighter fliegen in Island

30.03.2017 - Im Rahmen der regelmäßigen Air Policing-Missionen der NATO in Island hat die Aeronautica Militare sechs Eurofighter nach Keflvik verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App