01.07.2014
FLUG REVUE

Kampfhubschrauber der HeeresfliegerEinsatz des Tiger in Afghanistan beendet

Am Montag endete der der operative Einsatz des Airbus Helicopter Tiger in Afghanistan. Die Heeresflieger hatten die Einsatzbereitschaft mit dem Kampfhubschrauber am 30. Januar 2013 in Mazar-e Sharif hergestellt.

Tiger Heer Afghanistan

Die Tiger der Heeresflieger führten in Afghanistan etwa 260 Einsätze durch (Foto: Bundeswehr).  

 

Während der vergangenen fast anderthalb Jahre, konnte sich der Tiger laut Bundeswehr „in verschiedenen Rollen im Einsatz bewähren“. Die Crews leisteten bewaffnete Unterstützung aus der Luft für Bodentruppen, sicherten Operationen zur Räumung von Straßen, halfen beim luftgestützten Einsatz von afghanischen Sicherheitskräften oder im Rahmen der humanitären Hilfe nach Überschwemmungen.

Bei seinen etwa 260 Einsatzflügen und annähernd 1.860 Flugstunden kamen die Tiger ohne die Abgabe eines scharfen Schusses im Gefecht aus. „Allein die Präsenz dieses Waffensystems genügte, um in Gefahrensituationen zu bestehen“, so die Bundeswehr.

Nach der Entbindung vom Auftrag wird der Tiger nach den Aufklärungstornados in 2010 das zweite Waffensystem des Einsatzgeschwaders sein, das komplett in die Heimat zurückverlegt wird. Der Flugbetrieb endete am 30. Juni, und es ist beabsichtigt, die Rückführung der vier Hubschrauber nach Deutschland im August dieses Jahres abzuschließen.

Bei einem Appell des Einsatzgeschwaders in Mazar-e Sharif würdigte der Kommodore, Oberst Andreas Pfeiffer, die Leistungen der Besatzungen und Techniker des Verbandes in den vergangenen siebzehn Monaten. „Sie sind es, die die geforderten Leistungen erbringen, die den Maschinen Leben einhauchen, die Tag für Tag und oft genug Nacht für Nacht alles geben, damit unsere Luftfahrzeuge in die Luft gehen können um den Auftrag erfüllen zu können.“



Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Europäischer Kampfhubschrauber Airbus Helicopters Tiger — Die Nutzer

13.01.2017 - Der Europäische Kampfhubschrauber Tiger war schon in Afghanistan und in Afrika im Einsatz. Für das Heer steht nun eine Verlegung nach Mali an. … weiter

Bundeswehr auf der ILA 2016 Gegenwart und Zukunft

25.05.2016 - Die Bundeswehr ist größter ILA-Einzelaussteller. Während in Schönefeld aktuelle Hightech gezeigt wird, kämpft die Industrie um die nächsten Beschaffungsprogramme. … weiter

Gefragter Kämpfer Airbus Helicopters Tiger

25.04.2016 - Ob in Afghanistan, Libyen oder Mali – der Kampfhubschrauber Tiger ist für die Unterstützung der Bodentruppen ein wichtiges Einsatzmittel. Damit dies so bleibt, diskutieren die vier Kunden … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App