29.12.2008
FLUG REVUE

29.12.2008 - Tiger Qualifikation 3 erteiEndlich: Eurocopter Tiger erhält Qualifikation für den Einsatz

Nach vier Jahren haben die Versionen HAP Standard 1 (Frankreich) und UHT Step 2 / Step 3 (Deutschland) des Kampfhubschraubers Tiger ihre endgültige Qualifikation erhalten.

Damit ist laut Eurocopter der Weg für die Indienststellung der Hubschrauber und ihren Einsatz bei Missionen im Ausland geebnet. Die erste Qualifizierung nach Standard PBL001“ war 2004 erteilt worden und ermöglichte lediglich Trainingsmissionen in der deutsch-französischen Pilotenschule in Le Luc, Südfrankreich.

Mit der endgültigen Qualifikation sind alle offene Punkte geklärt worden und zusätzliche Funktionen geprüft. Dazu gehörten insbesondere der schiffsgestützte Einsatz und die Integration eines Datenlink-Systems für den Tiger HAP wie auch neue verschlüsselte Funk- und Datenlink-Systeme für den Tiger UHT, so der Hersteller. Frankreich hat 40 Tiger HAP bestellt, die mit einem 30mm-Bordgeschütz im Kinnturm, 68mm-Raketen, einem am Cockpitdach montierten STRIX-Visier sowie Luft-Luft-Raketen vom Typ Mistral ausgerüstet sind. 18 Tiger HAP sind ausgeliefert, drei davon bereits in der Version HAP Standard 1. Der von Deutschland bestellte Tiger UHT (insgesamt 80 Maschinen) verfügt über Geschützbehälter mit 12,7mm-Maschinengewehren, 70mm-Raketen, Luft-Luft-Raketen vom Typ Stinger, Panzerabwehr-Flugkörper vom Typ Trigat und Hot sowie ein OSIRIS-Mastvisier. Deutschland hat 80 UHT bestellt, von denen bisher lediglich zehn UHT in den Standards PBL001 und PBL002 abgenommen wurden.



Weitere interessante Inhalte
Guimbal Cabri fliegt autonom Vorarbeiten für VRS700-Drohne von Airbus Helicopters

19.06.2017 - Kürzlich begann Airbus Helicopters mit autonomen Flugversuchen einer Guimbal Cabri als Vorbereitung für die militärische Drohne VSR700. … weiter

Entscheidung von Airbus Helicopters Thales trainiert Kuwaitische Truppen

19.06.2017 - Kuwait wird Simulatoren von Thales nuzten, um die Crews seiner Caracal-Hubschrauber auszubilden. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Gefährliche Blendung von Passagierflugzeugen Haft für Laser-Attacke auf Flugzeuge

01.06.2017 - Für die Blendung von Verkehrsflugzeugen am Flughafen Schönefeld ist ein 49-jähriger Brandenburger am Mittwoch zu einer Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt worden. … weiter

Airbus Helicopters Erste H135-Endmontagelinie in China

30.05.2017 - Airbus Helicopters hat mit dem Bau einer Endmontagelinie für die H135 in Qingdao begonnen. Damit will der Hersteller den wichtigen, zivilen Helikopter-Markt China besser abdecken. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App